KFZ-Anzeiger KFZ-Anzeiger Das Portal für die Transportbranche
04.02.2019

Gesunkene Transportpreise

Gesunkene Transportpreise

Da im 4. Quartal 2018 die Transportkapaziäten auf dem Straßengüterverkehrsmarkt weiter zugelegt haben, sind die Transportpreise auf dem Spotmarkt mit –3 Prozent gegenüber dem Vorquartal weiter gesunken.

Der Kapazitätsindex ist gegenüber dem vorangegangenen Quartal um 18,6 Prozent auf 96,3 gestiegen (Q3 2018: Index 81,2).

Diese Entwicklung zeigt der aktuelle Transport Market Monitor, herausgegeben von der Transportplattform Transporeon und deren Tochter Tim Consult.

„Seit Q4 beobachten wir hier erstmals wieder Preise unter dem Niveau von 2017, als Kapazitätsengpässe den Markt bestimmten. Der Preisrückgang steht angesichts der Entwicklung der Kapazitäten nur auf den ersten Blick im Widerspruch zum
Dieselpreis, der sich in Q4 weiter verteuert hat (+4,9 Prozent). (..)“, erklärt Oliver Kahrs, Geschäftsführer Tim Consult. Die Experten von Transporeon und Tim Consult rechnen im 1. Quartal 2019 mit noch mehr freier Kapazität auf dem Transportmarkt. Das werde zusätzlichen Druck auf die Preise ausüben. Transportausschreibungen auf dem Spotmarkt dürften nach Auffassung Oliver Kahrs daher noch attraktiver werden.

Anzeige
Anzeige

Nutzfahrzeug-Spezialisten in Ihrer Region – Ihre Servicepartner vor Ort

KFZ-RegionalMit einem Klick zum Download als PDF-Datei.
Entdecken Sie alle aktuellen Daten aus den Regionalausgaben des KFZ-Anzeiger auch online!

Download

docstop_267Die Initiative zur medizinischen Unterwegsversorgung von Berufskraftfahrern/-innen

 

Besuchen Sie den KFZ-Anzeiger bei Facebook Besuchen Sie KFZ-Anzeiger bei Twitter

Nach oben

© KFZ-Anzeiger – Das Portal für die Transportbranche 2019