KFZ-Anzeiger KFZ-Anzeiger Das Portal für die Transportbranche
24.01.2020

Krone: positive Entwicklung

Krone: positive Entwicklung

Positive Zahlen aus dem Emsland: Im vergangenen Geschäftsjahr setzte die Nutzfahrzeug-Sparte von Krone rund 57.000 gezogene Einheiten ab. Der Gesamtumsatz der Krone-Gruppe lag mit etwa 2,2 Milliarden Euro leicht über dem Vorjahreswert. Knapp 1,5 Milliarden Euro davon entfielen auf die Nutzfahrzeugsparte.

Den größten Anteil der verkauften Trailer bilden mit knapp 34.000 Einheiten die Planensattelauflieger, gefolgt von den Koffersattelaufliegern (10.617 Einheiten) und den Wechselsystemen (12.690 Einheiten). Ein Plus von rund 1.000 verkauften Einheiten im Vergleich zum Geschäftsjahr 2017/2018. 

Neben einem leichten Umsatzanstieg kann Krone auf zahlreiche weitere Höhepunkte im Geschäftsjahres 2018/2019 (August 2018 bis Juli 2019) zurückblicken. Eines der Highlights: die Vorstellung des neuen Celsineo-Kühlaggregats, das gemeinsam mit Liebherr entwickelt wurde. Mit dem Safe Curtain stellten die Emsländer eine Plane mit integrierten Federstahlstreifen vor. Das System verzichtet vollständig auf Einstecklatten zur Ladungssicherung.

Mit Futuricum präsentierte Krone im vergangenen Geschäftsjahr ein vollelektrisches Kühler-Konzept. Eine Besonderheit: die integrierte Rekuperationsachse lädt beim Fahren des integrierte Akku-Pack. Ebenfalls ein Highlight im Geschäftsjahr 2018/2019: Krone-Smart-Capacity-Management – die digitale Verbindung des Krone-Laderaumerkennungssystems mit Frachtenbörsen.

Um Fahrer und Disponenten bei ihren täglichen Aufgaben weiter zu entlasten, präsentierte Krone im abgelaufenen Geschäftsjahr sein Tyre Pressure Monitoring System (TPMS) – ein Sensor-gestütztes Reifendruckkontrollsystem, das via Krone Telematics in Echtzeit über Abweichungen informiert. Zudem konnten die Emsländer mit der Übernahme des niederländischen Schubboden-Spezialisten Knapen 2019 ein weiteres wichtiges Highlight verbuchen.

Nutzfahrzeug-Spezialisten in Ihrer Region – Ihre Servicepartner vor Ort

KFZ-RegionalMit einem Klick zum Download als PDF-Datei.
Entdecken Sie alle aktuellen Daten aus den Regionalausgaben des KFZ-Anzeiger auch online!

Download

docstop_267Die Initiative zur medizinischen Unterwegsversorgung von Berufskraftfahrern/-innen

 

Besuchen Sie den KFZ-Anzeiger bei Facebook Besuchen Sie KFZ-Anzeiger bei Twitter

Nach oben

© KFZ-Anzeiger – Das Portal für die Transportbranche 2020