Diese Seite drucken
07.05.2020

Mercedes-Benz Vans: Führungswechsel

Mercedes-Benz Vans: Führungswechsel

Stefan Sonntag (Foto) hat die Leitung der Mercedes-Benz Vans Mobility GmbH übernommen. Er folgt auf Frank Braband, der inzwischen bei Athlon International die Leitung des Mietgeschäfts übernommen hat. Mit Sonntag tritt ein erfahrener Manager an die Spitze der spezialisierten Transporter-Mietgesellschaft aus dem Hause Daimler.

Der studierte Betriebswirt blickt auf eine langjährige Karriere innerhalb des Konzerns zurück und bringt umfangreiche Erfahrungen aus dem Vertrieb und aus dem Mietgeschäft in seine neue Position ein. Er begann seine Karriere 1999 mit einem internationalen Traineeprogramm bei Daimler-Benz Aerospace in München, bevor er Ende 2000 nach Berlin wechselte, um bei Mercedes-Benz Charterway zu arbeiten, wo er das LKW- und Van-Vermietgeschäft aufbaute. 2005 wurde er Leiter Operations von Daimler Fleet Management für den europäischen Markt.

Ab 2007 leitete Stefan Sonntag den After Sales Service PKW des Mercedes-Benz Vertriebs Deutschland, bevor er 2013 in den Geschäftsbereich Van wechselte. Nachdem er das Produktmanagement und Marketing geleitet hatte, übernahm er als Mitglied der Geschäftsleitung die Verantwortung für den Verkauf der Neufahrzeuge im Mercedes-Benz Vans Vertrieb Deutschland. In dieser Funktion war er verantwortlich für das Neufahrzeug-Verkaufsgeschäft als Wholesale-Funktion inklusive der Direktgeschäfte sowie für die Betreuung von Großkunden und Flotten.

Als Fahrzeugvermieter hat sich Mercedes-Benz Van Rental ganz auf Transporter spezialisiert und bietet zahlreiche Lösungen für die Personenbeförderung oder den Transport von Gütern an. Als Teil der strategischen Zukunftsinitiative „adVANce“ von Mercedes-Benz Vans gegründet, gehört die Mercedes-Benz Vans Mobility GmbH (MBVM) zur Daimler Mobility AG und wird operativ von deren Flottenspezialist Athlon geführt.