30.05.2018

Pema und Renault schaffen Pay-Per-Use-Angebot

Pema und Renault schaffen Pay-Per-Use-Angebot

Die Pema GmbH erweitert ihr Mietangebot in Deutschland um ein Pay-Per-Use-Angebot für LKW der Marke Renault. Das Produkt Pema Rent Flex bietet Kunden die Möglichkeit, flexibel LKW von Pema in Deutschland zu mieten.

Um die seit 2015 bestehende Kooperation im LKW-Vermietgeschäft weiter auszubauen, bieten die Pema GmbH und Renault Trucks nun mit Pema Rent Flex ein Pay-Per-Use-Angebot für die Fernverkehrsbaureihe T an. Die 480-PS starken Fahrzeuge von Renault Trucks werden für Neukunden zu einem monatlichen Grundpreis von 799 Euro angeboten. Inkludiert sind monatlich 2.000 Freikilometer sowie ein Fullservice-Vertrag von Pema und Renault Trucks. Bei der Versicherung können Kunden sowohl auf eigene Anbieter als auch auf das Angebot der Pema GmbH zurückgreifen.
Optisch sind die Mietfahrzeuge der Kooperation an der Aufschrift „Pema Rental Solutions powered by Renault Trucks“ zu erkennen. Das gesamte Leistungsspektrum von Pema und Renault Trucks umfasst die Tages-, die Kurz- und die Langzeitmiete. Hinzu kommen modulare Serviceangebote, Corporate Design-Rahmenverträge, Subunternehmer-Modelle, Pool-Kilometervereinbarungen, Saisonraten sowie weitere bedarfsgerechte Lösungen wie zum Beispiel Fullservice-Verträge von Pema und Renault Trucks, welche die Kunden und ihre Fahrzeuge absichern. Serviceleistungen an den Fahrzeugen können nicht nur an den 142 bundesweiten Service-Stützpunkten von Renault Trucks erfolgen, sondern auch in vier Pema-eigenen Werkstätten in Deutschland.

kfz anzeiger titel 5

KFZ-Anzeiger
Das Magazin für die Transportbranche

Heft 19/2018 vom
04. Oktober

Online lesen

epaper 04102018

Anzeige

Nutzfahrzeug-Spezialisten in Ihrer Region – Ihre Servicepartner vor Ort

KFZ-RegionalMit einem Klick zum Download als PDF-Datei.
Entdecken Sie alle aktuellen Daten aus den Regionalausgaben des KFZ-Anzeiger auch online!

Download

docstop_267Die Initiative zur medizinischen Unterwegsversorgung von Berufskraftfahrern/-innen

 

Besuchen Sie den KFZ-Anzeiger bei Facebook Besuchen Sie KFZ-Anzeiger bei Twitter Immer auf dem neusten Stand: mit dem KFZ-Anzeiger Newsletter

Nach oben

© KFZ-Anzeiger – Das Portal für die Transportbranche 2018