KFZ-Anzeiger KFZ-Anzeiger Das Portal für die Transportbranche
13.10.2020

Reisch steigt bei Rudolph & Sohn ein

Reisch steigt bei Rudolph & Sohn ein

Die Reisch-Gruppe steigt beim deutschen Fahrzeugbauer Rudolph & Sohn ein. Der etablierte Name „Rudolph“ wird zukünftig um den Zusatz „Ein Unternehmen der Reisch-Gruppe“ erweitert.

Die drei Produktionsstandorte in Hollenbach/Bayern, Eliasbrunn/Thüringen und Salzgitter/Niedersachsen bleiben eigenständig erhalten. Sowohl das komplementäre Produktportfolio als auch das Vertriebsnetzwerk ergänzen sich laut Reisch perfekt. So würden die Unternehmen das Beste aus beiden Welten zusammenbringen.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Nutzfahrzeug-Spezialisten in Ihrer Region – Ihre Servicepartner vor Ort

KFZ-RegionalMit einem Klick zum Download als PDF-Datei.
Entdecken Sie alle aktuellen Daten aus den Regionalausgaben des KFZ-Anzeiger auch online!

Download

docstop_267Die Initiative zur medizinischen Unterwegsversorgung von Berufskraftfahrern/-innen

 

Besuchen Sie den KFZ-Anzeiger bei Facebook Besuchen Sie KFZ-Anzeiger bei Twitter

Nach oben

© KFZ-Anzeiger – Das Portal für die Transportbranche 2020