KFZ-Anzeiger KFZ-Anzeiger Das Portal für die Transportbranche
28.10.2019

RIO: neue Produkte und Partner

RIO: neue Produkte und Partner

RIO präsentierte beim Deutschen Logistik-Kongress in Berlin (23. bis 25. Oktober 2019) neue Lösungen für eine transparentere und effizientere Flottensteuerung. Zum einen präsentierte die Digitalmarke der Traton Group mit RIO 4-Trailer Hardware für die Anhängerüberwachung.

Zum anderen wurden zwei neue TMS-Partner, Soloplan und LIS, mit denen Dispositionsabläufe optimiert werden, vorgestellt.

Parallel arbeitet das Unternehmen am zügigen Ausbau der Zusammenarbeit mit der Volkswagen-Konzernlogistik und dem Einstieg in die Welt der Versender. Erste Tests laufen bereits.

Der sogenannte Beacon, ein Bluetooth-Sender, überträgt Daten an die RIO-Box. Die Box kann so mit einem intelligenten Algorithmus Informationen wie Standort und Kopplungsstatus ermitteln. Die Daten ermöglichen eine genaue Statusanalyse des Anhängers und spart den ersten Testkunden bereits zwei bis drei Stunden Arbeit pro Woche. Perspektivisch macht RIO 4-Trailer auch die Ursachen für Schäden an der gezogenen Einheit transparenter.

ANZEIGE
ANZEIGE

Nutzfahrzeug-Spezialisten in Ihrer Region – Ihre Servicepartner vor Ort

KFZ-RegionalMit einem Klick zum Download als PDF-Datei.
Entdecken Sie alle aktuellen Daten aus den Regionalausgaben des KFZ-Anzeiger auch online!

Download

docstop_267Die Initiative zur medizinischen Unterwegsversorgung von Berufskraftfahrern/-innen

 

Besuchen Sie den KFZ-Anzeiger bei Facebook Besuchen Sie KFZ-Anzeiger bei Twitter

Nach oben

© KFZ-Anzeiger – Das Portal für die Transportbranche 2019