KFZ-Anzeiger KFZ-Anzeiger Das Portal für die Transportbranche
09.06.2020

Thermo King/BPW: innovative Kühltrailerlösung

Thermo King/BPW: innovative Kühltrailerlösung

Der Spezialist für Transportkälte Thermo King und der Systemlieferant BPW haben ihre Zusammenarbeit bei der Entwicklung einer neuen ökonomischen und ökologischen Kühltrailerlösung bekannt gegeben.

Die beiden Unternehmen arbeiten seit Herbst 2019 gemeinsam an einer nachhaltigen Energielösung für Kühltrailer. Diese soll nicht nur umweltfreundlich sein, sondern auch zu erheblichen Kosteneinsparungen für den Transportunternehmer führen.

„Wir sind führend bei der Elektrifizierung und haben das größte Angebot an Null- und Niedrigemissionslösungen in allen Marktsegmenten. Unsere Kunden schätzen an uns, dass wir unsere Lösungen für die Branche kontinuierlich weiterentwickeln. Die Zusammenarbeit mit BPW ist ein hervorragendes Beispiel für diesen Ansatz und bringt uns unseren Nachhaltigkeitszielen für 2030 näher. Zudem werden wir damit Lärm, CO2 und andere Abgase in dieser Branche reduzieren“, sagte Francesco Incalza, Präsident von Thermo King für Europa, Nahost und Afrika.

Thore Bakker, Leiter Trailer Solutions & Mobility Services bei BPW, fügt hinzu: „In Zeiten des Klimawandels mit zunehmenden Fahrverboten in Innenstädten ist die Transportbranche mehr denn je gefordert, ökonomische und ökologische Wege zu finden, um ihre Transportaufträge auszuführen. Gemeinsam mit Thermo King befasst sich BPW daher intensiv mit den drängenden Problemen des Kühltransports, dessen Kühlaggregate heute noch mit einem separaten Dieselmotor betrieben werden. Durch die Bündelung unserer Kompetenzen als Technologieführer für Transportlösungen können wir die Kühlsysteme im Trailer durch neue Energiekonzepte zukünftig umweltfreundlicher gestalten. Dies wird sich auch positiv auf die Total Cost of Ownership des Spediteurs entlang der Transportlieferkette auswirken".

Die Partner haben angekündigt, während der nächsten Monate weitere Erfolge in der Entwicklung zu kommunizieren und im Laufe dieses Jahres einen Ausblick auf die Lösung zu geben.

ANZEIGE
kfz aneziger app

Wir wissen, dass Sie alle von der Corona-Krise betroffen sind. Deshalb bieten wir Ihnen die Möglichkeit, bis zum 31. August 2020 den KFZ-Anzeiger kostenfrei über unsere App und die Desktop-Version zu lesen.

Zur Anmeldung

Nutzfahrzeug-Spezialisten in Ihrer Region – Ihre Servicepartner vor Ort

KFZ-RegionalMit einem Klick zum Download als PDF-Datei.
Entdecken Sie alle aktuellen Daten aus den Regionalausgaben des KFZ-Anzeiger auch online!

Download

docstop_267Die Initiative zur medizinischen Unterwegsversorgung von Berufskraftfahrern/-innen

 

Besuchen Sie den KFZ-Anzeiger bei Facebook Besuchen Sie KFZ-Anzeiger bei Twitter

Nach oben

© KFZ-Anzeiger – Das Portal für die Transportbranche 2020