KFZ-Anzeiger KFZ-Anzeiger Das Portal für die Transportbranche
28.09.2022

Krone: Janke verstärkt Geschäftsführung

Foto: Krone
Foto: Krone
Foto: Krone

Die Spitze der Krone Nutzfahrzeug Gruppe bekommt einen Neuzugang: Astrid Janke (Foto) hat mit Wirkung zum 1. April 2022 die Geschäftsführung im Bereich Konstruktion und Entwicklung übernommen.

In den vergangenen Monaten wurde sie von ihrem Vorgänger Uwe Sasse sukzessiv in alle Aufgaben eingearbeitet; Uwe Sasse hat zwischenzeitlich wie geplant die Altersteilzeit begonnen.

Astrid Janke kann nach ihrem Ingenieursstudium in Stuttgart inzwischen auf mehr als 30 Jahre Berufserfahrung in internationalen Automobil- und Luftfahrtunternehmen zurückblicken, davon etwa 22 Jahre in Führungspositionen. In ihren bisherigen Positionen verantwortete sie unter anderem die Bereiche Strategie, Technologie, Innovation, Forschung, Innovation und Produktentwicklung.

Alfons B. Veer, CTO der Krone Nutzfahrzeug Gruppe, freut sich über die Neuaufstellung im Bereich Konstruktion und Entwicklung. „Jahrzehntelang hat die Krone Nutzfahrzeug Gruppe von dem herausragenden Know-how unseres langjährigen Geschäftsführers Uwe Sasse profitiert, der die Erfolgsgeschichte unseres Unternehmens maßgeblich mitgeprägt hat. Insofern war es für uns eine echte Herzensangelegenheit, eine Nachfolge zu finden, die fachlich, aber auch menschlich zum Familienunternehmen Krone passt.“

 

ANZEIGE
ANZEIGE

Nutzfahrzeug-Spezialisten in Ihrer Region – Ihre Servicepartner vor Ort

KFZ-RegionalMit einem Klick zum Download als PDF-Datei.
Entdecken Sie alle aktuellen Daten aus den Regionalausgaben des KFZ-Anzeiger auch online!

Download

docstop_267Die Initiative zur medizinischen Unterwegsversorgung von Berufskraftfahrern/-innen

 

Besuchen Sie den KFZ-Anzeiger bei Facebook Besuchen Sie KFZ-Anzeiger bei Twitter

Nach oben

© KFZ-Anzeiger – Das Portal für die Transportbranche 2022