KFZ-Anzeiger KFZ-Anzeiger Das Portal für die Transportbranche
15.07.2022

Mercedes-Benz Vans: 100.000 Transporter

Mercedes-Benz Vans: 100.000 Transporter

Das Segment der E-Vans wächst: Mercedes-Benz Vans konnte im zweiten Quartal rund 3.900 batterieelektrisch angetriebene Vans an Kunden übergeben (+61 Prozent). Der Anteil der rein elektrisch angetriebenen E-Sprinter und E-Vito verdoppelte sich dabei nahezu auf 3.100 Einheiten (+97 Prozent).

Im privat positionierten Segment der Midsize E-Vans gingen von April bis Juni die Auslieferungen des EQV hingegen um 4 Prozent zurück.

Trotz andauernder Schwankungen im Bereich der Halbleiterversorgung blieb der Absatz im 2. Quartal 2022 in Summe mit weltweit 100.000 Einheiten auf dem Niveau des Vorjahres (-2 Prozent). Von April bis Juni wurden 83.900 gewerbliche Vans der Modelle (E-)Sprinter, (E-)Vito, (E-)Vito Tourer und Citan an Kunden übergeben (-0 Prozent). In den USA wurde der Absatz von Sprinter und Metris (Vito) nahezu verdoppelt auf 19.700 Einheiten (+96 Prozent) und damit ein Rekordabsatz in einem Quartal erzielt.

ANZEIGE
ANZEIGE

Nutzfahrzeug-Spezialisten in Ihrer Region – Ihre Servicepartner vor Ort

KFZ-RegionalMit einem Klick zum Download als PDF-Datei.
Entdecken Sie alle aktuellen Daten aus den Regionalausgaben des KFZ-Anzeiger auch online!

Download

docstop_267Die Initiative zur medizinischen Unterwegsversorgung von Berufskraftfahrern/-innen

 

Besuchen Sie den KFZ-Anzeiger bei Facebook Besuchen Sie KFZ-Anzeiger bei Twitter

Nach oben

© KFZ-Anzeiger – Das Portal für die Transportbranche 2022