KFZ-Anzeiger KFZ-Anzeiger Das Portal für die Transportbranche
13.01.2021

DAF CF Electric bei Contargo

DAF CF Electric bei Contargo

Seit gut 19 Monaten sind zwei DAF CF Electric bei Contargo im Regelbetrieb und bringen Container aus dem Duisburger Hafen ins Hinterland und zurück. Der Einsatz der schweren E-LKW bilden für den international tätigen Container-Logistiker einen wichtigen Schritt auf dem Weg zur Dekarbonisierung aller seiner Dienstleistungen.

Das Ziel ist klar definiert: Spätestens 2050 soll kein Schiff, keine Bahn und kein LKW von Contargo mehr CO2-Emissionen verursachen. Die Umsetzung dieses Ziels startete der Logistikdienstleister mit dem Containertransport auf der Straße. Seit Mitte 2019 mindern zwei vollelektrische LKW von DAF den CO2-Ausstoß der Flotte nachhaltig.

Die DAF CF Electric sind für 37 Tonnen Gesamtgewicht zugelassen. Statt Verbrenner schlägt ein Elektro-Herz mit 210 kW Leistung unter ihrem Blech. In der neuesten Generation der Stromer versorgt ein relativ kleiner und leichter Lithium-Ionen-Akku mit 315 kWh effektiver Kapazität das Aggregat mit Strom. Während sich die beiden Contargo-Trucks noch mit rund 100 Kilometern Reichweite begnügen müssen, schafft die aktuelle Generation des CF Electric Touren bis 200 Kilometer ohne Nachladen. Doch für den Einsatz im Terminal reicht es vollkommen. Das Aufladen erfolgt im Duisburg Intermodal Terminal (DIT) über Nacht. Ein Zwischenladen für mehr Reichweite ist derzeit nicht vorgesehen, würde aber eine Schnellladung mit 150 kW problemlos verkraftet. Nach 30 Minuten ist die zweiachsige E-Zugmaschine wieder einsatzbereit. Für eine volle Aufladung ist eine 1,5-stündige Pause nötig.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Nutzfahrzeug-Spezialisten in Ihrer Region – Ihre Servicepartner vor Ort

KFZ-RegionalMit einem Klick zum Download als PDF-Datei.
Entdecken Sie alle aktuellen Daten aus den Regionalausgaben des KFZ-Anzeiger auch online!

Download

docstop_267Die Initiative zur medizinischen Unterwegsversorgung von Berufskraftfahrern/-innen

 

Besuchen Sie den KFZ-Anzeiger bei Facebook Besuchen Sie KFZ-Anzeiger bei Twitter

Nach oben

© KFZ-Anzeiger – Das Portal für die Transportbranche 2021