KFZ-Anzeiger KFZ-Anzeiger Das Portal für die Transportbranche
19.10.2020

Endspurt für kostenlosen Licht-Test 2020

Foto:ProMotor
Foto:ProMotor
Foto:ProMotor

Noch bis zum 31. Oktober können Nutzfahrzeuge und PKW in ganz Deutschland am Licht-Test teilnehmen und ihre Beleuchtung kostenlos in den Betrieben der KFZ-Innung überprüfen lassen.

Die Deutsche Verkehrswacht (DVW) und der Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK) machen mit der Aktion seit über 60 Jahren darauf aufmerksam, wie wichtig eine einwandfreie Lichtanlage ist, um das Unfallrisiko zu senken.

Bei der Überprüfung werden kleine Mängel sofort behoben, nur Ersatzteile und umfangreiche Einstellarbeiten müssen bezahlt werden. Wenn alles in Ordnung ist, gibt es die bekannte Licht-Test-Plakette für die Frontscheibe. Geschätzt nehmen jährlich mehrere Millionen Fahrzeuge am Licht-Test teil. In 2019 waren knapp ein Drittel von ihnen laut Auswertung von 85.000 Mängelberichten mit fehlerhafter Beleuchtung unterwegs.

 

ANZEIGE

Nutzfahrzeug-Spezialisten in Ihrer Region – Ihre Servicepartner vor Ort

KFZ-RegionalMit einem Klick zum Download als PDF-Datei.
Entdecken Sie alle aktuellen Daten aus den Regionalausgaben des KFZ-Anzeiger auch online!

Download

docstop_267Die Initiative zur medizinischen Unterwegsversorgung von Berufskraftfahrern/-innen

 

Besuchen Sie den KFZ-Anzeiger bei Facebook Besuchen Sie KFZ-Anzeiger bei Twitter

Nach oben

© KFZ-Anzeiger – Das Portal für die Transportbranche 2020