KFZ-Anzeiger KFZ-Anzeiger Das Portal für die Transportbranche
17.12.2020

Fuso E-Canter stromert für Post NL

Fuso E-Canter stromert für Post NL

Daimler Trucks setzt die Auslieferung seines vollelektrischen Fuso E-Canter in den Niederlanden fort. Im Jahr 2020 erweiterte Post NL seine Flotte lokal emissionsfreier leichter Nutzfahrzeuge um vier weitere E-Canter.

Die Fahrzeuge kommen im innerstädtischen Verteilerverkehr von Stadslogistiek, einer innovativen städtischen Zustellinitiative von Post NL, zum Einsatz. Damit stromern nun insgesamt sechs Fuso E-Canter für Stadslogistiek in den niederländischen Städten Den Haag (2 Fahrzeuge), Nijmegen, Tilburg, Amersfoort und Maastricht.

Die 7,49-Tonnen-Leicht-LKW transportieren allerhand Güter, die zu schwereren Bündeln auf Paletten aggregiert und in den Kofferaufbau mit einer Nutzlast von bis zu 3,5 Tonnen geladen werden. Typische Transportgüter sind etwa Druckerpapier, Kaffeevorräte oder neue Handtücher für Kunden wie Einzelhändler, Rathäuser, Ministerien oder Versicherungsbüros. Mit einer Reichweite von 100 km decken die Fuso E-Canter den Bedarf von Stadslogistiek im innerstädtischen Verteiler­verkehr sicher ab. Am Abend kehren die E-Canter LKW dann zu ihren jeweiligen Green City Hubs zurück. Dort werden sie über Nacht voll aufgeladen, so dass sie bereit sind, am Morgen mit einem neuen Zustellauftrag ins Stadtzentrum aufzubrechen.

ANZEIGE

Nutzfahrzeug-Spezialisten in Ihrer Region – Ihre Servicepartner vor Ort

KFZ-RegionalMit einem Klick zum Download als PDF-Datei.
Entdecken Sie alle aktuellen Daten aus den Regionalausgaben des KFZ-Anzeiger auch online!

Download

docstop_267Die Initiative zur medizinischen Unterwegsversorgung von Berufskraftfahrern/-innen

 

Besuchen Sie den KFZ-Anzeiger bei Facebook Besuchen Sie KFZ-Anzeiger bei Twitter

Nach oben

© KFZ-Anzeiger – Das Portal für die Transportbranche 2021