KFZ-Anzeiger KFZ-Anzeiger Das Portal für die Transportbranche
23.12.2021

Hermes: emissionsfreie Lieferung in Magdeburg

Foto: Hermes
Foto: Hermes
Foto: Hermes

Hermes Germany liefert in Magdeburg Pakete nur noch mit emissionsfreien Lastenrädern und E-Transportern aus. Mehr als 1.200 Sendungen werden täglich abgewickelt. Dies entspricht einer CO2-Einsparung von über 14 Tonnen pro Jahr.

Auf einer Fläche von 10 Quadratkilometern kommen insgesamt acht Lastenräder und zwei E-Transporter zum Einsatz. Dabei ist nicht nur die Haustürzustellung emissionsfrei, auch die Paket-Shop-Touren werden mit null Emissionen gefahren.

„Magdeburg ist für uns ein weiterer wichtiger Schritt im Bereich Nachhaltigkeit“, erklärt Harald Schnetgöcke, General Area Manager der Region Ost bei Hermes Germany. „Ab sofort beliefern wir mehr als 30.000 MagdeburgerInnen in der Innenstadt emissionsfrei. Die Letzte Meile zunehmend grün zu gestalten, ist für uns ein essenzielles Thema. Daher haben wir alles darangesetzt, die Umstellung noch in diesem Jahr zu realisieren. Ich bin stolz, dass uns dies parallel zum herausfordernden Weihnachtsgeschäft gelungen ist.“

Bereits seit Sommer dieses Jahres stellt Hermes Germany in großen Teilen der Berliner Innenstadt komplett emissionsfrei zu und hat mit dem Konzept eine Blaupause für nachhaltige City-Logistik in deutschen Städten geschaffen. Mit Magdeburg macht der Paketlogistiker sein Versprechen, weitere Innenstädte diesem Modell folgen zu lassen, wahr.

 

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Nutzfahrzeug-Spezialisten in Ihrer Region – Ihre Servicepartner vor Ort

KFZ-RegionalMit einem Klick zum Download als PDF-Datei.
Entdecken Sie alle aktuellen Daten aus den Regionalausgaben des KFZ-Anzeiger auch online!

Download

docstop_267Die Initiative zur medizinischen Unterwegsversorgung von Berufskraftfahrern/-innen

 

Besuchen Sie den KFZ-Anzeiger bei Facebook Besuchen Sie KFZ-Anzeiger bei Twitter

Nach oben

© KFZ-Anzeiger – Das Portal für die Transportbranche 2022