KFZ-Anzeiger KFZ-Anzeiger Das Portal für die Transportbranche
10.01.2022

Iveco: 400.000 Kilometer in zwölf Monaten

Foto: Iveco
Foto: Iveco
Foto: Iveco

Die Lebensmittelspedition Agro World Group, die Niederlassungen in den Niederlanden und in Deutschland betreibt, hat seit zwölf Monaten einen Iveco S-Way mit LNG-Antrieb im Einsatz. Agros Fazit: Nach 400.000 gefahrenen Kilometern in diesem Zeitraum gebe es keine besonderen Vorkommnisse.

Der S-Way LNG habe Fahrer, Kunden und in ökologischer und ökonomischer Sicht auf ganzer Linie überzeugt.

Christiaan Oude Weernink, Werkstattleiter bei der Agro Truck & Trailer Service B. V., erinnert sich: „Wir waren auf der Suche nach einer nachhaltigen und sofort verfügbaren Transportlösung für den Fernverkehr, (...). Ausschlaggebend war dabei nicht nur das Einsparpotenzial bei den Gesamtbetriebskosten, sondern auch das ansprechende Erscheinungsbild des neue Iveco S-Way. Zudem überzeugte uns die Reichweite des mit LNG betriebenen S-Way. 1.600 Kilometer mit einer Tankfüllung ist schon eine Hausnummer, die kein anderer OEM bieten kann. Somit haben wir unseren ersten Iveco bestellt und es bis heute nicht bereut.“

In den zwei 540 Liter großen Tanks der 4x2-Iveco-Natural-Gas-Sattelzugmaschine mit 460 PS Motorleistung finden mindestens 390 Kilogramm LNG Platz. Damit ist eine Reichweite von bis zu 1.600 Kilometern möglich. Im Vergleich zu einem Diesel-LKW stößt der S-Way LNG weniger Stickstoffdioxide und Ruß aus und verringert die CO2-Emissionen beim Einsatz von Bio-LNG um bis zu 95 Prozent.

Der Iveco S-Way LNG ist bei Agroworld an sieben Tagen die Woche mit zwei Fahrern und zwei Touren pro Tag im Dauereinsatz. Dabei zieht die Sattelzugmaschine hauptsächlich mit Lebensmittel ausgeladene Kühl- und Tiefkühlauflieger.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Nutzfahrzeug-Spezialisten in Ihrer Region – Ihre Servicepartner vor Ort

KFZ-RegionalMit einem Klick zum Download als PDF-Datei.
Entdecken Sie alle aktuellen Daten aus den Regionalausgaben des KFZ-Anzeiger auch online!

Download

docstop_267Die Initiative zur medizinischen Unterwegsversorgung von Berufskraftfahrern/-innen

 

Besuchen Sie den KFZ-Anzeiger bei Facebook Besuchen Sie KFZ-Anzeiger bei Twitter

Nach oben

© KFZ-Anzeiger – Das Portal für die Transportbranche 2022