KFZ-Anzeiger KFZ-Anzeiger Das Portal für die Transportbranche
17.05.2022

Iveco: Ausrüster der Giro d'Italia und Giro-E

Foto: Iveco
Foto: Iveco
Foto: Iveco

Iveco und Iveco Bus sind offizielle Ausrüster der Giro d'Italia 2022 (6.–29. Mai) und der Giro-E 2022 (10.–29. Mai). Die beiden Marken stellen während der Wettkämpfe eine Flotte mit nachhaltigen Fahrzeugen für die Logistik und die Personenbeförderung bereit und präsentieren ihre schadstoffarmen und emissionsfreien Lösungen.

Der Giro d'Italia und der Giro-E bieten eine hervorragende Plattform für die Nachhaltigkeitsbotschaft der beiden Marken im Straßengüterverkehr und bei der Personenbeförderung.

Der Giro d'Italia, der dieses Jahr zum 105. Mal stattfindet, gehört zusammen mit der Tour de France und der Vuelta Ciclista a España zu den prestigeträchtigen jährlichen Grand-Tour-Radrennen und erreicht ein Publikum von schätzungsweise 900 Millionen Zuschauern auf fünf Kontinenten. Der Giro-E, das einzige Etappenrennen, das Rennrädern mit Tretunterstützung vorbehalten ist, profitiert von seiner Verbindung mit dem Hauptwettbewerb und hat rasch ein immer größeres Publikum gewonnen.

ANZEIGE
ANZEIGE

Nutzfahrzeug-Spezialisten in Ihrer Region – Ihre Servicepartner vor Ort

KFZ-RegionalMit einem Klick zum Download als PDF-Datei.
Entdecken Sie alle aktuellen Daten aus den Regionalausgaben des KFZ-Anzeiger auch online!

Download

docstop_267Die Initiative zur medizinischen Unterwegsversorgung von Berufskraftfahrern/-innen

 

Besuchen Sie den KFZ-Anzeiger bei Facebook Besuchen Sie KFZ-Anzeiger bei Twitter

Nach oben

© KFZ-Anzeiger – Das Portal für die Transportbranche 2022