KFZ-Anzeiger KFZ-Anzeiger Das Portal für die Transportbranche
20.12.2021

Volvo: E-LKW-Test auf Eis und Schnee

Foto: Volvo Trucks
Foto: Volvo Trucks
Foto: Volvo Trucks

Vielleicht hat es der ein oder andere schon erlebt – wenn es draußen klirrend kalt wird, verliert der Smartphone-Akku an Leistung. Um dieses Schicksal zu vermeiden, hat Volvo Trucks seine Elektro-LKW bei extremer Kälte in der Nähe des Polarkreises getestet.

Das Ergebnis? Auch bei Temperaturen weit unter dem Gefrierpunkt blieb die Batterieleistung konstant.

„Bei der praktischen Erprobung unserer LKW in Nordschweden in der Nähe des Polarkreises setzen wir die Fahrzeuge allen nur denkbaren Widrigkeiten der Natur aus“, so Jessica Sandström weiter. „Der Wind lässt das Fahrzeug von außen zufrieren, wodurch wir uns sehr gut davon überzeugen können, dass auch unter extremen Bedingungen alles ordnungsgemäß funktioniert. Unsere Tests haben gezeigt, dass sich unsere elektrisch angetriebenen LKW durchaus für den Betrieb bei extremer Kälte eignen.“

Ein greifbares Ergebnis der Wintertests ist die neue Funktion „Ready to Run“, was so viel bedeutet wie „fahrbereit“. Je nach Bedarf bereitet diese Funktion das Fahrzeug auf den Arbeitstag vor, indem sie die Batterien und das Fahrerhaus vorheizt oder bei sehr warmen Wetter kühlt. Die Optimaltemperatur für Batterien liegt bei ca. +25 ° und der Fahrer kann das Vorwärmen beziehungsweise Vorkühlen bequem über eine App per Fernzugriff starten.

„Wir treiben den Wandel voran und nehmen eine führende Position am europäischen Markt für elektrisch angetriebene LKW ein. Schon jetzt produzieren wir Elektro-LKW in Serie und beliefern Kunden in ganz Europa und Nordamerika. Unser Ziel ist es, dass bis 2030 rund 50 Prozent unserer verkauften LKW elektrisch betrieben sind“, so Jessica Sandström abschließend.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Nutzfahrzeug-Spezialisten in Ihrer Region – Ihre Servicepartner vor Ort

KFZ-RegionalMit einem Klick zum Download als PDF-Datei.
Entdecken Sie alle aktuellen Daten aus den Regionalausgaben des KFZ-Anzeiger auch online!

Download

docstop_267Die Initiative zur medizinischen Unterwegsversorgung von Berufskraftfahrern/-innen

 

Besuchen Sie den KFZ-Anzeiger bei Facebook Besuchen Sie KFZ-Anzeiger bei Twitter

Nach oben

© KFZ-Anzeiger – Das Portal für die Transportbranche 2022