KFZ-Anzeiger KFZ-Anzeiger Das Portal für die Transportbranche
09.11.2020

Volvo Trucks: bald auch Schwere als E-Version

Volvo Trucks: bald auch Schwere als E-Version

Ab 2021 können in Europa Transportunternehmen vollelektrische LKW-Versionen der schweren Baureihen von Volvo bestellen. Das heißt, dass Volvo Trucks dann eine komplette Modellreihe elektrisch angetriebener LKW von 16 bis 44 Tonnen anbieten wird.

Derzeit erprobt Volvo Trucks die für den regionalen Transportverkehr und städtische Bautransporte vorgesehenen elektrisch angetriebenen LKW-Modelle Volvo FH, Volvo FM und Volvo FMX. Die Fahrzeuge werden ein Gesamtzuggewicht von bis zu 44 Tonnen sowie je nach Batteriekonfiguration eine Reichweite von bis zu 300 km aufweisen. Der Verkauf der Elektro-Baureihe startet nächstes Jahr, die Serienproduktion wird 2022 anlaufen.

„Mit der raschen Anhebung der Zahl elektrisch angetriebener LKW möchten wir unsere Kunden und deren Transportauftraggeber bei der Verwirklichung ihrer ehrgeizigen Nachhaltigkeitsziele unterstützen. Wir sind entschlossen, unserer Branche auch weiterhin den Weg in eine nachhaltige Zukunft zu ebnen“, so Roger Alm, Präsident von Volvo Trucks.

ANZEIGE

Nutzfahrzeug-Spezialisten in Ihrer Region – Ihre Servicepartner vor Ort

KFZ-RegionalMit einem Klick zum Download als PDF-Datei.
Entdecken Sie alle aktuellen Daten aus den Regionalausgaben des KFZ-Anzeiger auch online!

Download

docstop_267Die Initiative zur medizinischen Unterwegsversorgung von Berufskraftfahrern/-innen

 

Besuchen Sie den KFZ-Anzeiger bei Facebook Besuchen Sie KFZ-Anzeiger bei Twitter

Nach oben

© KFZ-Anzeiger – Das Portal für die Transportbranche 2020