KFZ-Anzeiger KFZ-Anzeiger Das Portal für die Transportbranche
20.05.2021

Quantron präsentiert Plug-in-Hybrid-Kastenwagen

Quantron präsentiert Plug-in-Hybrid-Kastenwagen

Den elektrischen Q-Light-Transporter der Quantron AG gibt es in der Kastenwagen-Variante ab sofort auch als Plug-in Hybrid. Der Q-Light Hybrid kombiniert die hohe Reichweite und Antriebsleistung eines Verbrennungsmotors mit der Möglichkeit, Strecken wie etwa in grünen Umweltzonen flexibel im emissionsfreien Elektromodus zurücklegen zu können.

Die rein elektrische Reichweite beträgt bis zu 70 km bei einer Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h. Damit ist der Q-Light Hybrid ideal für nachhaltige Transportdienste im täglichen Stadtverkehr geeignet. Auch Steigungen und starke Beschleunigungen unter schwerer Beladung meistert der umweltfreundliche Transporter mühelos. Die Batterie ist je nach Größe innerhalb von nur 3,5 bis 5 Stunden vollständig aufgeladen. Zusätzliche Energie kann auch während der Fahrt über den Elektromotor generiert werden, wodurch sich die elektrische Reichweite des Fahrzeugs erheblich verlängern lässt.

Ein weiterer Pluspunkt: Der Q-Light Hybrid ist im emissionsfreien Elektro-Betrieb nahezu lautlos unterwegs und damit besonders angenehm für Anwohner und Mitarbeiter in und am Fahrzeug. Das Fahrzeug kann somit in urbanen Logistikprozessen auch zu Tagesrand- und Nachtzeiten eingesetzt werden. Dadurch können Lieferungen auch außerhalb der Hauptverkehrszeiten durchgeführt werden, was zu einer Entzerrung des Verkehrs beiträgt.

Quantron bietet die Kastenwagen in verschiedenen Größen zwischen 3,5 und 7 t zulässigem Gesamtgewicht an. Die Nutzlast beträgt je nach Ausführung bis zu 3.400 kg.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Nutzfahrzeug-Spezialisten in Ihrer Region – Ihre Servicepartner vor Ort

KFZ-RegionalMit einem Klick zum Download als PDF-Datei.
Entdecken Sie alle aktuellen Daten aus den Regionalausgaben des KFZ-Anzeiger auch online!

Download

docstop_267Die Initiative zur medizinischen Unterwegsversorgung von Berufskraftfahrern/-innen

 

Besuchen Sie den KFZ-Anzeiger bei Facebook Besuchen Sie KFZ-Anzeiger bei Twitter

Nach oben

© KFZ-Anzeiger – Das Portal für die Transportbranche 2021