KFZ-Anzeiger KFZ-Anzeiger Das Portal für die Transportbranche
26.10.2021

Straßenzulassung für Brennstoffzellen-LKW

Foto: Daimler Truck AG
Foto: Daimler Truck AG
Foto: Daimler Truck AG

Daimler Truck verfolgt konsequent seine Technologiestrategie bei der Elektrifizierung seiner LKW-Flotte und hat nun den nächsten Meilenstein erreicht: Im Oktober erhielt der weiterentwickelte Prototyp des wasserstoffbasierten Brennstoffzellen-LKW Mercedes-Benz GenH2 Truck die Straßenzulassung von den zuständigen Behörden.

Der LKW-Hersteller hatte bereits im April begonnen, den weiterentwickelten Prototyp seines 2020 vorgestellten Mercedes-Benz GenH2 Truck auf abgesperrten Teststrecken des Unternehmens zu erproben. Dort konnte der wasserstoffbetriebene Brennstoffzellen-LKW, der in der Serienvariante für Reichweiten von bis zu 1.000 km und mehr ohne Tank-Zwischenstopp konzipiert ist, bereits mehrere tausend Test-Kilometer erfolgreich absolvieren.

Nun wird seine Erprobung auf öffentliche Straßen ausgeweitet – unter anderem auch auf die B462 bei Rastatt, wo im Rahmen des Projekts „eWayBW“ der Warentransport mit dem Betrieb von Oberleitungs-LKW testweise elektrifiziert werden soll. Hierbei sollen auch Vergleichstests des rein batterieelektrischen Mercedes-Benz E-Actros mit den Oberleitungs-Fahrzeugen beziehungsweise Brennstoffzellen-LKW anderer Fahrzeughersteller stattfinden.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Nutzfahrzeug-Spezialisten in Ihrer Region – Ihre Servicepartner vor Ort

KFZ-RegionalMit einem Klick zum Download als PDF-Datei.
Entdecken Sie alle aktuellen Daten aus den Regionalausgaben des KFZ-Anzeiger auch online!

Download

docstop_267Die Initiative zur medizinischen Unterwegsversorgung von Berufskraftfahrern/-innen

 

Besuchen Sie den KFZ-Anzeiger bei Facebook Besuchen Sie KFZ-Anzeiger bei Twitter

Nach oben

© KFZ-Anzeiger – Das Portal für die Transportbranche 2021