KFZ-Anzeiger KFZ-Anzeiger Das Portal für die Transportbranche
09.08.2021

Daimler Truck: Zusammenarbeit mit Cummins

Daimler Truck: Zusammenarbeit mit Cummins

Die Daimler Truck AG und der US-amerikanische Motorenhersteller Cummins Inc. haben im Februar bekanntgegeben, eine globale strategische Partnerschaft für mittelschwere Motoren eingehen zu wollen. Nun haben beide Partner die Rahmenverträge über die Kooperation unterzeichnet.

Im Rahmen der strategischen Partnerschaft wird Cummins in die Weiterentwicklung der mittelschweren Motorenplattform sowie deren globale Produktion und Lieferung ab der zweiten Hälfte des Jahrzehnts für Daimler Trucks & Buses investieren. Die Daimler Truck AG will keine eigenen Mittel mehr in die Weiterentwicklung der eigenen mittelschweren Motoren für die Abgasstufe Euro 7 investieren.

Die Cummins Inc. wird auf dem Gelände des Mercedes-Benz-Werks Mannheim eine Motorenfertigung aufbauen, um dort ab der zweiten Hälfte des Jahrzehnts mittelschwere Motoren mit der Abgasnorm Euro 7 vorrangig für Mercedes-Benz zu lokalisieren.

Mit dieser strategischen Partnerschaft werden die Daimler Truck AG und Cummins dazu beitragen, die Arbeitsplätze am Standort Mannheim zu sichern. Cummins wird seine bestehende Präsenz und seine starken Produktions- und Lieferkettennetzwerke in allen anderen Regionen nutzen, um sie für andere Marken von Daimler Trucks, einschließlich Daimler Trucks North America, einzusetzen. Cummins hat seine Präsenz in Europa weiter ausgebaut und erweitert sein Produktportfolio für Kunden, das von Diesel-, Erdgas-, Elektro-, Hybrid- bis zu Wasserstoffantrieben reicht.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Nutzfahrzeug-Spezialisten in Ihrer Region – Ihre Servicepartner vor Ort

KFZ-RegionalMit einem Klick zum Download als PDF-Datei.
Entdecken Sie alle aktuellen Daten aus den Regionalausgaben des KFZ-Anzeiger auch online!

Download

docstop_267Die Initiative zur medizinischen Unterwegsversorgung von Berufskraftfahrern/-innen

 

Besuchen Sie den KFZ-Anzeiger bei Facebook Besuchen Sie KFZ-Anzeiger bei Twitter

Nach oben

© KFZ-Anzeiger – Das Portal für die Transportbranche 2021