KFZ-Anzeiger KFZ-Anzeiger Das Portal für die Transportbranche
22.07.2021

Frachtvolumen übertrifft Vorkrisenjahr

Frachtvolumen übertrifft Vorkrisenjahr

Das zweite Quartal 2021 bestätigt den Aufwärtstrend im Straßengüterverkehr. Wie das Timocom-Transportbarometer zeigt: Die Frachteingaben haben sich im Vergleich zum zweiten Quartal 2020 mehr als verdreifacht und übertreffen sogar die Werte aus demselben Zeitraum 2019.

Das zweite Quartal 2021 setzt die Entwicklungen des ersten Quartals fort: Das Jahr hatte bereits im ersten Quartal mit 58 Prozent Zuwachs an Frachtangeboten gegenüber dem Vorjahresquartal 2020 einen guten Start hingelegt. Mit einem weiteren Anstieg der Frachteingaben um 51 Prozent gegenüber dem ersten Quartal 2021 schafft das zweite Quartal neue Rekordwerte in der Frachtenbörse von Timocom. Verglichen mit dem schwachen zweiten Quartal im Corona-Jahr 2020 bedeutet dies eine Steigerung von 251 Prozent. Im Vergleich zu 2019, dem Jahr bevor die Pandemie ausbrach, haben sich die Frachtzahlen sogar verdoppelt.

Nach dem ersten Quartal 2021, das im März mit einem Plus von ca. 6 Mio. Frachteingaben mehr als im Vergleichsmonat 2020 abschloss, hat das zweite Quartal weiterhin einen deutlichen Anstieg gebracht: Seit April wurde im Smart Logistics System mehr als das Dreifache an Frachtangeboten generiert. Die Gründe sind unter anderem die Öffnung des Einzelhandels und die gesamtwirtschaftliche Entwicklung in Europa nach Abklingen der letzten Corona-Welle. Denn die produzierende Industrie läuft größtenteils wieder unter Volllast. Die wirtschaftliche Erholung zeigt sich auch im europaweiten Laderaummangel.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Nutzfahrzeug-Spezialisten in Ihrer Region – Ihre Servicepartner vor Ort

KFZ-RegionalMit einem Klick zum Download als PDF-Datei.
Entdecken Sie alle aktuellen Daten aus den Regionalausgaben des KFZ-Anzeiger auch online!

Download

docstop_267Die Initiative zur medizinischen Unterwegsversorgung von Berufskraftfahrern/-innen

 

Besuchen Sie den KFZ-Anzeiger bei Facebook Besuchen Sie KFZ-Anzeiger bei Twitter

Nach oben

© KFZ-Anzeiger – Das Portal für die Transportbranche 2021