KFZ-Anzeiger KFZ-Anzeiger Das Portal für die Transportbranche
03.02.2021

Kögel verstärkt Präsenz in Frankreich

Kögel verstärkt Präsenz in Frankreich

Der französische Transportverbund Tred Union hat sich Kögel als Partner an die Seite geholt. Alle Mitglieder von Tred Union, Verband französischer Transporteure, erhalten einen exklusiven Zugang zur Kögel-Produktpalette.

Mit 13.000 Fahrzeugen und 150 Mitglieder ist Tred Union der führende Verband französischer Transporteure. Das Hauptaufgabenfeld konzentriert sich auf folgende vier Bereiche: Transport von palettierbarer Fracht in Komplett- und Teilladungen, Palettenversand, Logistik und Sondertransporte, sowie temperaturgeführte Transporte.

Gemäß dem Unternehmensleitsatz ‚Economy meets Ecology - Because we care’ möchte der Trailerhersteller Kögel seinen Kunden den größtmöglichen Individualisierungsgrad nicht nur bei der Fahrzeugwahl, sondern auch bei Finanzierungs- und Leasinglösungen bieten. Über diese Lösungen hinaus, wollen Kögel und Tred Union nach eigenen Angaben jedes Kundenprojekt flexibel und reaktionsschnell unterstützen, um die bestmögliche wirtschaftliche Effizienz zu ermöglichen.

An der Spitze von Kögel in Frankreich steht Jerome Grau. Der 50-jährige Franzose verantwortet dort sämtliche Vertriebs-, Händler- und Serviceaktivitäten des bayerischen Aufliegerherstellers und freut sich auf die neuen Partnerschaften: „Mit Tred Union an unserer Seite bündeln wir unsere Kompetenzen und sind auf dem französischen Markt bestens aufgestellt. Mit Hilfe des französischen Teams und der Händler werden wir die Marktpräsenz von Kögel weiter ausbauen und die Beziehungen zu unseren Kunden stärken.“

ANZEIGE

Nutzfahrzeug-Spezialisten in Ihrer Region – Ihre Servicepartner vor Ort

KFZ-RegionalMit einem Klick zum Download als PDF-Datei.
Entdecken Sie alle aktuellen Daten aus den Regionalausgaben des KFZ-Anzeiger auch online!

Download

docstop_267Die Initiative zur medizinischen Unterwegsversorgung von Berufskraftfahrern/-innen

 

Besuchen Sie den KFZ-Anzeiger bei Facebook Besuchen Sie KFZ-Anzeiger bei Twitter

Nach oben

© KFZ-Anzeiger – Das Portal für die Transportbranche 2021