KFZ-Anzeiger KFZ-Anzeiger Das Portal für die Transportbranche
14.05.2021

Mercedes-Benz Vans: neue Vertriebsregion

Mercedes-Benz Vans: neue Vertriebsregion

Mercedes-Benz Vans legt die deutsche Vertriebsorganisation mit der Region Europa zu einer neuen Einheit zusammen. Leiter wird Steffen Lucas, der bislang dem europäischen Vertrieb und Marketing vorsteht. Der bisherige Geschäftsleiter im deutschen Markt, Jochen Dimter wird nach mehr als 34 Jahren im Konzern das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlassen.

Deutschland ist der größte Einzelmarkt von Mercedes-Benz Vans. Mehr als ein Viertel der weltweiten Vans mit Stern werden hier umgesetzt. In den letzten Jahren konnte der Absatz kontinuierlich gesteigert werden. Die erfolgreichsten sechs Vertriebsjahre in der Geschichte von Mercedes-Benz Vans in Deutschland wurden seit 2015 unter der Führung von Jochen Dimter erreicht. Die neue Regionalstruktur tritt zum 1. Juli 2021 in Kraft. Für drei Monate werden Steffen Lucas und Jochen Dimter gemeinsam an der Umsetzung arbeiten.

Die Schaffung einer gemeinsamen europäischen Region intensiviert unter anderem den Wissenstransfer zwischen den Märkten, ermöglicht länderübergreifende Aktivitäten, eine einheitliche Steuerung über Ländergrenzen hinweg sowie eine schnellere Umsetzung von wichtigen Vertriebsinitiativen. Dazu zählt auch die fortschreitende Digitalisierung im Vertrieb: Den Kunden von Mercedes-Benz Vans soll in Europa verstärkt ein „360-Grad-Markenerlebnis“ geboten werden, bei dem die digitale und physische Customer Journey verschmelzen.

Mercedes-Benz Vans positioniert sich künftig noch stärker als Premiummarke für gewerbliche und private Kunden und schärft sein Profil als Anbieter zukunftsorientierter Transportlösungen. Des Weiteren verfolgt die Transportersparte das strategische Ziel, die langfristigen Kundenbeziehungen zu stärken. Dies soll durch die Weiterentwicklung von perfekt auf die Bedürfnisse der Kunden zugeschnittene Produkte und Services und die Steigerung wiederkehrender Umsätze erreicht werden. Dazu trägt auch die Verschmelzung der beiden Vertriebsregionen bei.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Nutzfahrzeug-Spezialisten in Ihrer Region – Ihre Servicepartner vor Ort

KFZ-RegionalMit einem Klick zum Download als PDF-Datei.
Entdecken Sie alle aktuellen Daten aus den Regionalausgaben des KFZ-Anzeiger auch online!

Download

docstop_267Die Initiative zur medizinischen Unterwegsversorgung von Berufskraftfahrern/-innen

 

Besuchen Sie den KFZ-Anzeiger bei Facebook Besuchen Sie KFZ-Anzeiger bei Twitter

Nach oben

© KFZ-Anzeiger – Das Portal für die Transportbranche 2021