KFZ-Anzeiger KFZ-Anzeiger Das Portal für die Transportbranche
05.05.2022

Zukunftskongress Logistik 2022 wieder digital

Foto: Fraunhofer IML
Foto: Fraunhofer IML
Foto: Fraunhofer IML

„Aufbruch ins ›Silicon Economy Continuum‹ – Die Zukunft der Logistik ist digital, offen und nachhaltig: Unter diesem Motto steht der diesjährige „Zukunftskongress Logistik – 40. Dortmunder Gespräche“.

Vom 13. bis 15. September 2022 diskutieren Vertreter aus Wissenschaft und Wirtschaft über aktuelle Entwicklungen der Logistik und die Potenziale einer Plattformökonomie. Der vom Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML und dem Digital Hub Logistics gemeinsam veranstaltete Kongress wird in diesem Jahr noch einmal digital ausgerichtet.

Die Teilnahme am Zukunftskongress Logistik ist kostenlos. Um den Kongress per Livestream zu verfolgen, ist lediglich eine Registrierung notwendig. Die üblicherweise parallel ablaufenden themenspezifischen Sequenzen des zweiten Kongresstages finden aufgrund des digitalen Formats erneut über zwei Tage und hintereinander statt. So erhält jeder Teilnehmende die Möglichkeit, alle Sequenzen live zu verfolgen.

Mehr Infos unter www.zukunftskongress-logistik.de

 

ANZEIGE
ANZEIGE

Nutzfahrzeug-Spezialisten in Ihrer Region – Ihre Servicepartner vor Ort

KFZ-RegionalMit einem Klick zum Download als PDF-Datei.
Entdecken Sie alle aktuellen Daten aus den Regionalausgaben des KFZ-Anzeiger auch online!

Download

docstop_267Die Initiative zur medizinischen Unterwegsversorgung von Berufskraftfahrern/-innen

 

Besuchen Sie den KFZ-Anzeiger bei Facebook Besuchen Sie KFZ-Anzeiger bei Twitter

Nach oben

© KFZ-Anzeiger – Das Portal für die Transportbranche 2022