KFZ-Anzeiger KFZ-Anzeiger Das Portal für die Transportbranche
27.09.2022

Abschied von fossilen Kraftstoffen

Foto: Daimler Truck
Foto: Daimler Truck
Foto: Daimler Truck

Mercedes‑Benz Vans hat nach eigenen Angaben den Führungsanspruch bei Elektromobilität fest in der Strategie verankert und will sich von fossilen Kraftstoffen verabschieden. Schon heute werden alle Modelle im mittelgroßen und großen Van-Segment mit Elektroantrieb angeboten.

Mit den demnächst verfügbaren elektrischen Varianten der kleinen Vans ist das gesamte aktuelle Van-Produktportfolio elektrisch erhältlich.

Ab Mitte des Jahrzehnts sollen alle neu eingeführten Vans von Mercedes‑Benz ausschließlich elektrisch sein. Dafür entwickelt Mercedes‑Benz Vans eine grundlegend neue, modulare und vollelektrische Van-Architektur. Sie trägt den Namen VAN.EA. Das Unternehmen plant entsprechende Investitionen in die Entwicklung dieser Plattform für rein-elektrische mittelgroße und große Vans sowie in die Produktionsstandorte.

Während der CO2-Fußabdruck von Mercedes-Benz Vans damit kontinuierlich sinkt, steigen gleichzeitig die variablen Kosten mit der Umstellung auf batterieelektrische Fahrzeuge durch neue Komponenten deutlich. Ein dauerhaft tragfähiges Geschäftsmodell für die Ära der E-Mobilität erfordert deshalb neue Lösungen, um den Kunden weiterhin wettbewerbsfähige Produkte im preissensiblen Transportersegment bieten zu können und den Beschäftigten eine weitreichende Zukunftsperspektive aufzuzeigen.

„Wir bewegen uns traditionell in einem sehr wettbewerbsintensiven Umfeld. Nun verschärft sich diese Situation durch immer mehr neue Anbieter, die in unsere Segmente vorstoßen. Unser Anspruch bleibt, weiterhin die besten Vans und Services anzubieten – hierfür müssen wir hochinnovativ und in allen Bereichen wettbewerbsfähig sein“, sagt Mathias Geisen, Leiter Mercedes‑Benz Vans. „Wir wollen als einziger Van‑Hersteller weiterhin große Vans auch am Standort Deutschland produzieren - trotz steigender Kosten durch die Transformation zur E-Mobilität. Dafür richten wir unser europäisches Produktionsnetzwerk für Transporter neu aus, sichern die langfristige Perspektive der bestehenden Werke und ergänzen ein neues Werk an einem bestehenden Mercedes-Benz Standort in Mittel-/Osteuropa. So ermöglichen wir die erfolgreiche Transformation von Mercedes-Benz Vans ins Elektro-Zeitalter und sichern langfristig unser Wachstumspotenzial.“

ANZEIGE
ANZEIGE

Nutzfahrzeug-Spezialisten in Ihrer Region – Ihre Servicepartner vor Ort

KFZ-RegionalMit einem Klick zum Download als PDF-Datei.
Entdecken Sie alle aktuellen Daten aus den Regionalausgaben des KFZ-Anzeiger auch online!

Download

docstop_267Die Initiative zur medizinischen Unterwegsversorgung von Berufskraftfahrern/-innen

 

Besuchen Sie den KFZ-Anzeiger bei Facebook Besuchen Sie KFZ-Anzeiger bei Twitter

Nach oben

© KFZ-Anzeiger – Das Portal für die Transportbranche 2022