KFZ-Anzeiger KFZ-Anzeiger Das Portal für die Transportbranche
27.10.2020

E-Actros: Schokohersteller startet Praxistest

E-Actros: Schokohersteller startet Praxistest

Ein Mercedes-Benz E-Actros fährt ab sofort für den Schokoladenhersteller Alfred Ritter. Das auf quadratische Tafelschokolade spezialisierte Familienunternehmen mit Sitz in Waldenbuch bei Stuttgart testet den batterieelektrischen LKW für die Produktionsversorgung auf der Route zwischen dem Lager Dettenhausen und dem Produktionsstandort in Waldenbuch.

Damit Nüsse, Mandeln, Folien und Packstoffe aus dem rund sieben Kilometer entfernen Lager in Dettenhausen rechtzeitig die Schokoladenproduktion versorgen, setzt Ritter Sport den E-Actros im flexiblen Pendelbetrieb ein. Zusätzlich beliefert der E-Actros den „Schoko-Shop“ – die Fabrikverkaufsstelle von Ritter Sport am Firmensitz in Waldenbuch – mit frisch produzierter Schokolade aus dem Werk nebenan.

Der 18-Tonner mit einer Reichweite von rund 200 Kilometern ist mit einem ebenfalls elektrisch betriebenen und somit emissionsfreien Kühl-Wechselkoffer von Schmitz Cargobull bestückt. Die Batterien des Elektro-LKW werden nach den Tagestouren über Nacht auf dem Werksgelände von Ritter Sport aufgeladen.

ANZEIGE

Nutzfahrzeug-Spezialisten in Ihrer Region – Ihre Servicepartner vor Ort

KFZ-RegionalMit einem Klick zum Download als PDF-Datei.
Entdecken Sie alle aktuellen Daten aus den Regionalausgaben des KFZ-Anzeiger auch online!

Download

docstop_267Die Initiative zur medizinischen Unterwegsversorgung von Berufskraftfahrern/-innen

 

Besuchen Sie den KFZ-Anzeiger bei Facebook Besuchen Sie KFZ-Anzeiger bei Twitter

Nach oben

© KFZ-Anzeiger – Das Portal für die Transportbranche 2020