KFZ-Anzeiger KFZ-Anzeiger Das Portal für die Transportbranche
17.03.2021

VWN: neues Fuhrpark-Managementsystem

VWN: neues Fuhrpark-Managementsystem

Ob fünf oder 50 Fahrzeuge: Eine gute, zuverlässige und effiziente Organisation ist bei Betrieben mit einem Fuhrpark wichtig. Mit dem neuen digitalen Fuhrpark-Managementsystem „We Connect Fleet“ bietet Volkswagen Nutzfahrzeuge (VWN) fünf Dienste, die diese Arbeit erleichtern.

Hierzu gehören: Wartungsmanagement, GPS-Ortung und Routenverlauf, digitales Fahrtenbuch, digitales Fahrtenbuch und Fahreffizienz.

Wartungstermine einhalten, fahrzeugbezogene Kosten erfassen und immer flexibel reagieren - das Fuhrparkmanagement ist aufwändiger geworden. „Mit dem neuen We Connect Fleet machen wir es deshalb so einfach wie möglich – für Fuhrparkmanager und Fahrer,“ sagt Kersten Lange, Leiter für Mobile Online Dienste bei VWN. Fuhrparkmanager greifen schnell und unkompliziert im neuen We Connect Fleet Webportal auf wichtige Daten zu. Fahrer können mit der Connect Fleet App leichter Belege einreichen oder ein digitales Fahrtenbuch führen. Lange ergänzt: „Alle profitieren. Und das Beste: We Connect Fleet ist mit vielen Modellen anderer Hersteller kompatibel – ob per Direkt-Order bei der Neuwagenbestellung oder als Nachrüstung für Ihre Bestandsfahrzeuge. So funktioniert intelligentes Fuhrparkmanagement heute.“

Mit dem kostenlosen Sonderangebot von Volkswagen Nutzfahrzeuge können die Vorzüge von We Connect Fleet ab sofort kostenlos und unverbindlich für ein Jahr getestet werden. Mehr Infos unter: www.we-connect-fleet.de und www.radio.de/p/wetransportsuccess

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Nutzfahrzeug-Spezialisten in Ihrer Region – Ihre Servicepartner vor Ort

KFZ-RegionalMit einem Klick zum Download als PDF-Datei.
Entdecken Sie alle aktuellen Daten aus den Regionalausgaben des KFZ-Anzeiger auch online!

Download

docstop_267Die Initiative zur medizinischen Unterwegsversorgung von Berufskraftfahrern/-innen

 

Besuchen Sie den KFZ-Anzeiger bei Facebook Besuchen Sie KFZ-Anzeiger bei Twitter

Nach oben

© KFZ-Anzeiger – Das Portal für die Transportbranche 2021