NFZ-Werkstatt NFZ-Werkstatt DAS PORTAL FÜR DEN WERKSTATT-PROFI
12.05.2020

Kraftstofftank von Diesel Technic

Kraftstofftank von Diesel Technic

Der „4.68877“-Kraftstofftank von DT ist aus Aluminium und fasst 400 l. Betankt wird er über einen Einfüllstutzen. Dabei eingeschlossene und überschüssige Luft kann durch ein Entlüftungsventil entweichen.

Auch während des Betriebs muss der Kraftstofftank entlüftet werden. Dies geschieht über die Betriebsentlüftung, die sich am höchsten Punkt des Kraftstofftanks befindet und während des Betankens stets geschlossen sein muss.

Vor dem Tausch muss sichergestellt werden, dass sämtliche Betriebsstoffe aus dem alten Kraftstofftank entfernt worden sind, damit dieser fachgerecht entsorgt werden kann und die Betriebsstoffe nicht in die Umwelt gelangen.

Dabei ist auf die allgemeinen Sicherheitsregeln (Brandgefahr) zu achten und die persönliche Schutzausrüstung zu tragen (Schutzbrille, Handschuhe). Ferner sollten die Oberflächen an denen die Leitungen sitzen vor dem Lösen gesäubert werden, damit keine Fremdkörper in die Leitungen gelangen können.

Bei der Montage des neuen Tanks dürfen sich keine Fremdkörper im Kraftstofftank befinden, alle Verschlussschrauben müssen montiert sein und fest sitzen. Der Transportschutz muss entfernt sein, der Kraftstofftank spannungsfrei und in der richtigen Position montiert. Die Leitungen und Schrauben sollten nach Herstellerangaben festgezogen werden. Nach vollendeter Montage sollte eine Dichtheitsprüfung durchgeführt werden.

ANZEIGE
kfz aneziger app

Wir wissen, dass Sie alle von der Corona-Krise betroffen sind. Deshalb bieten wir Ihnen die Möglichkeit, bis zum 31. August 2020 den KFZ-Anzeiger kostenfrei über unsere App und die Desktop-Version zu lesen.

Zur Anmeldung

Nutzfahrzeug-Spezialisten in Ihrer Region – Ihre Servicepartner vor Ort

KFZ-RegionalMit einem Klick zum Download als PDF-Datei.
Entdecken Sie alle aktuellen Daten aus den Regionalausgaben des KFZ-Anzeiger auch online!

Download

docstop_267Die Initiative zur medizinischen Unterwegsversorgung von Berufskraftfahrern/-innen

 

Besuchen Sie den KFZ-Anzeiger bei Facebook Besuchen Sie KFZ-Anzeiger bei Twitter

Nach oben

© KFZ-Anzeiger – Das Portal für die Transportbranche 2020