KFZ-Anzeiger KFZ-Anzeiger Das Portal für die Transportbranche
10.06.2021

Payback-Punkte sammeln mit Euromaster

Payback-Punkte sammeln mit Euromaster

Der Werkstattexperte Euromaster will jetzt mit einer großen Digitalisierungsoffensive seine Marktposition weiter ausbauen. Nach einer mehrwöchigen Testphase ist am 1. Juni 2021 das Payback-Partnerprogramm gestartet, mit dem Kunden bei allen Leistungen und Reifenkäufen Punkte sammeln können.

Ob Inspektion, Reparatur oder Reifeneinkauf, das Punktekonto wird bei jedem Euromaster-Besuch gefüllt. Außerdem geht in den nächsten Tagen eine Neuauflage des E-Shops an den Start. Dieser wird laut Euromaster über ein breiteres und attraktiveres Sortiment, eine deutlich verbesserte Verfügbarkeit und eine hohe Nutzerfreundlichkeit verfügen. Und auch hier werden mit dem Relaunch automatisch Payback-Punkte gutgeschrieben.

Auch der gesamte Online-Auftritt des Unternehmens soll in den kommenden Monaten überarbeitet werden. Dabei werde der Kunde mit seinen Anforderungen und Wünschen noch stärker in den Fokus gerückt. „Um unseren Kunden eine maximale Zeitersparnis zu bieten, werden wir unser digitales Angebot weiter verstärken. Die Werkstatt- und Reifenservices können vom Kunden weitestgehend online vorbereitet werden und dann von unseren Experten vor Ort in allen Euromaster-Filialen oder per Hol- und Bringservice durchgeführt werden“, sagt Volker Zens, Direktor Verkauf und Marketing Euromaster Deutschland und Österreich.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Nutzfahrzeug-Spezialisten in Ihrer Region – Ihre Servicepartner vor Ort

KFZ-RegionalMit einem Klick zum Download als PDF-Datei.
Entdecken Sie alle aktuellen Daten aus den Regionalausgaben des KFZ-Anzeiger auch online!

Download

docstop_267Die Initiative zur medizinischen Unterwegsversorgung von Berufskraftfahrern/-innen

 

Besuchen Sie den KFZ-Anzeiger bei Facebook Besuchen Sie KFZ-Anzeiger bei Twitter

Nach oben

© KFZ-Anzeiger – Das Portal für die Transportbranche 2021