KFZ-Anzeiger KFZ-Anzeiger Das Portal für die Transportbranche
13.07.2022

Wiesbaden: Hermes testet Lastenrad

Foto: Hermes
Foto: Hermes
Foto: Hermes

Der Paketdienstleister Hermes testet in Wiesbaden die Zustellung per Lastenrad. Über mehrere Wochen hinweg wird das Cargobike der Firma Mubea in den Stadtteilen Mitte, Westend und Nordost eingesetzt.

Gemeinsam mit der Stadt Wiesbaden wurde der Pilottest ins Leben gerufen. Die Stadt stellt dafür das dringend benötigte zentrale Mikrohub zur Verfügung.

„Ziel unseres Tests ist es hauptsächlich, erste eigene Erfahrungen bei der Nutzung eines Cargobikes in Kombination mit einem stadtnahen Mikrodepot zu sammeln“, erklärt Florian Boos, Manager Last Mile bei Hermes Germany. „Ferner wollten wir praktisch erproben, unter welchen Rahmenbedingungen sich das Konzept auch in einer mittelgroßen deutschen Stadt wie Wiesbaden sinnvoll umsetzen lässt, die sich mit einer Millionenstadt wie etwa Berlin natürlich nicht vergleichen lässt.“

Das Lastenrad von Mubea hat eine Ladekapazität von ungefähr 90 bis 120 Sendungen. Während zu Beginn des Tests noch mit weniger Päckchen und Paketen gestartet wird, steigert sich die Sendungsmenge sukzessive innerhalb des Testzeitraums bis Mitte August.

ANZEIGE
ANZEIGE

Nutzfahrzeug-Spezialisten in Ihrer Region – Ihre Servicepartner vor Ort

KFZ-RegionalMit einem Klick zum Download als PDF-Datei.
Entdecken Sie alle aktuellen Daten aus den Regionalausgaben des KFZ-Anzeiger auch online!

Download

docstop_267Die Initiative zur medizinischen Unterwegsversorgung von Berufskraftfahrern/-innen

 

Besuchen Sie den KFZ-Anzeiger bei Facebook Besuchen Sie KFZ-Anzeiger bei Twitter

Nach oben

© KFZ-Anzeiger – Das Portal für die Transportbranche 2022