KFZ-Anzeiger KFZ-Anzeiger Das Portal für die Transportbranche
29.01.2016

BGL präsentiert neueste Ausgabe der Verkehrswirtschaftlichen Zahlen

Der Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL) hat eine neue Ausgabe seiner Broschüre „Verkehrswirtschaftliche Zahlen“ (VWZ) herausgegeben. Diese präsentiert auf 96 Seiten über 100 Tabellen und Grafiken mit Informationen zu allen Bereichen des deutschen und europäischen Güterverkehrs.

Ein umfassendes Kapitel zur deutschen LKW-Maut fehlt ebenso wenig wie Daten über die Anzahl von Unternehmen, Beschäftigten und Fahrzeugbeständen im Transportlogistikgewerbe. Beförderungsvolumen und Verkehrsleistung des Straßenverkehrsgewerbes im Vergleich mit anderen Verkehrsträgern sind ebenfalls in dieser „Zahlenbibel“ zu finden. Wirtschaftliche Zusammenhänge – etwa zur Insolvenzentwicklung oder Fakten zu den erreichten Umweltstandards im Transportlogistikgewerbe – bleiben nicht unerwähnt. Kennzahlen zu LKW-Unfällen, Leerfahrten und Angaben über die durchschnittlichen Beförderungsweiten der Güterverkehrszweige oder die Höhe der verschiedenen Kraftverkehrsabgaben in der EU runden das Informationsangebot ab.

Die „VWZ 2014/2015“ können Mitgliedsunternehmen der BGL-Landesverbände für 9,95 Euro und Nicht-Mitglieder für 14,95 Euro bestellen bei der BDF-Infoservice GmbH unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder unter www.bgl-ev.de

ANZEIGE
ANZEIGE
kfz aneziger app

Wir wissen, dass Sie alle von der Corona-Krise betroffen sind. Deshalb bieten wir Ihnen die Möglichkeit, bis zum 31. August 2020 den KFZ-Anzeiger kostenfrei über unsere App und die Desktop-Version zu lesen.

Zur Anmeldung

Nutzfahrzeug-Spezialisten in Ihrer Region – Ihre Servicepartner vor Ort

KFZ-RegionalMit einem Klick zum Download als PDF-Datei.
Entdecken Sie alle aktuellen Daten aus den Regionalausgaben des KFZ-Anzeiger auch online!

Download

docstop_267Die Initiative zur medizinischen Unterwegsversorgung von Berufskraftfahrern/-innen

 

Besuchen Sie den KFZ-Anzeiger bei Facebook Besuchen Sie KFZ-Anzeiger bei Twitter

Nach oben

© KFZ-Anzeiger – Das Portal für die Transportbranche 2020