Das Förderprogramm des Bundes ermöglicht auch Einkäufe bei Kögel.

Förderprogramm: Bundesmittel für Auflieger und Anhänger

Aus De-minimis wird ab der Förderperiode 2024 das Förderprogramm Umwelt und Sicherheit. Im Rahmen dessen fördert der Bund auch Investitionen in nachhaltige und sichere Auflieger und Anhänger. Ab sofort können Unternehmen des Güterkraftverkehrs mit schweren Nutzfahrzeugen Förderanträge stellen.

Details

Gipfeltreffen der Transport- und Logistikbranche

Rund 70 Teilnehmer und Teilnehmerinnen kamen auf Einladung der Initiative „Fahren für Deutschland“ zum ersten Gipfeltreffen der Transport- und Logistikbranche zusammen. Erklärtes Ziel: Den Arbeitsalltag von Berufskraftfahrern und -fahrerinnen zu verbessern.

Details

Lesestoff zur E-Mobilität

Der Lehrstuhl „Production Engineering of E-Mobility Components“ (PEM) der RWTH Aachen bietet mit dem Buch „Elektromobilität – Grundlagen einer Fortschrittstechnologie“ ein Standardwerk in Sachen E-Mobilität. Es ist jetzt in einer vollständig überarbeiteten dritten Auflage im Springer-Verlag als Printausgabe erhältlich.

Details

ELVIS für Kraftstoffvielfalt im Transportwesen

ELVIS rät seinen Verbundpartnern auf Grundlage der Studie des Global Energy Solutions e.V. dazu, mehrere Kraftstofflösungen auszutesten, nicht voreilig zu handeln und fordert von der Politik die Förderung alternativer Antriebsarten für den Güterverkehr.

Details

Partnerschaft für klimaneutrale Lkw-Fuhrparks

Die Berliner Logistik-Beratung Green Logistics Enabler ist seit September Partner des Logistik-Kompetenz-Zentrums (LKZ) Prien. Gemeinsam wollen sie Transportunternehmen, Speditionen und Verlader technologieoffen und herstellerneutral bei der schrittweisen Umstellung auf einen klimaneutralen Fuhrpark beraten.

Details