Heidenau: DSV und Arla Foods feiern Kühllager-Eröffnung

Nach sechsmonatiger Bauzeit feierte In Heidenau bei Hamburg DSV Solutions am 8. Juni die Eröffnung eines 10.000 m2 großen kombinierten Lagers/Cross-Dock-Terminals mit Kühlflächen und Bürogebäude für die europäische Molkereigenossenschaft Arla Foods.

Details

DSLV bedauert Brexit-Votum

Der Deutsche Speditions- und Logistikverband (DSLV) hat in einem Schreiben mit Bedauern auf die Entscheidung der britischen Bürger für einen Austritt ihres Landes aus der Europäischen Union reagiert. Der Spitzenverband mahnt, die Errungenschaften des EU-Binnenmarktes jetzt nicht leichtfertig aufzugeben.

Details

SVG mit zwei Fusionen

Die Straßenverkehrsgenossenschaften (SVGen) in Nord- und Südbaden haben fusioniert und bieten ab sofort unter dem neuen Namen „SVG Baden eG“ ihre Dienstleistungen an. Gleichzeitig treten die Verbände des Verkehrsgewerbes der beiden Landesteile als „Verband des Verkehrsgewerbes Baden“ gemeinsam auf. In Süddeutschland entsteht zudem eine der größten Straßenverkehrsgenossenschaften Deutschlands: die SVG Süd mit Hauptsitz in München.

Details

BGL: Probebetrieb des „Trusted Carrier“ ist gestartet

Der „Trusted Carrier“ – neuestes Verbandsprodukt des Bundesverbandes Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL) – ist in den Probebetrieb gestartet. Damit sollen teilnehmende Unternehmen der verladenden Wirtschaft mehr Sicherheit in der Transportkette erhalten.

Details

Deutsches Transportlogistikgewerbe: Pessimismus herrscht vor

Laut der aktuellen Konjunkturanalyse u?ber das 1. Quartal 2016 des BGL hat das wirtschaftliche Klima im deutschen Transportlogistikgewerbe trotz anhaltend niedriger Dieselpreise seinen Abwärtstrend weiter fortgesetzt. Schuld seien die weitverbreiteten Dieselpreisgleitklauseln.

Details

Bundesverkehrswegeplan: beschlossene Sache

Das Bundeskabinett hat den von Bundesminister Alexander Dobrindt vorgestellten Bundesverkehrswegeplan (BVWP) 2030 sowie die Ausbaugesetze für die Bundesschienen-, Bundesfernstraßen- und Bundeswasserstraßenwege am 3. August beschlossen. Der neue Bundesverkehrswegeplan umfasst rund 1.000 Projekte mit einem Gesamtvolumen von 269,6 Milliarden Euro.

Details

BAG prognostiziert anhaltendes Wachstum beim Güterverkehr

Das Bundesamt für Güterverkehr prognostiziert in seiner „Gleitenden Mittelfristprognose für den Güter- und Personenverkehr – Kurzfristprognose Sommer 2016“ beim Güterverkehr für das Jahr 2016 ein erneutes Wachstum von Transportaufkommen (+0,8 Prozent) und -leistung (+2,0 Prozent).

Details

Deutscher Nutzfahrzeugmarkt blieb im Juli robust

Trotz zwei fehlender Arbeitstage im Juli 2016 erreichten die Neuzulassungszahlen von Nutzfahrzeugen in Deutschland knapp das Volumen des Vorjahresmonats. Es wurden 28.500 Einheiten zugelassen (–1 Prozent). Bereinigt um diesen Kalendereffekt, ergibt sich für den vergangenen Monat ein Zuwachs von 8 Prozent, so der Verband der Automobilindustrie (VDA).

Details