KFZ-Anzeiger KFZ-Anzeiger Das Portal für die Transportbranche
18.10.2018

Wechsel in der VDA-Geschäftsführung

Wechsel in der VDA-Geschäftsführung

Das Präsidium des VDA hat Martin Koers (47) zum neuen VDA-Geschäftsführer berufen. Er folgt auf Klaus Bräunig, der mit Erreichen der Altersgrenze zum Ende des Monats Januar 2019 in den Ruhestand tritt.

Koers wird sein Amt zum 1. Februar 2019 antreten. In seiner neuen Funktion wird er für die Herstellergruppe III (Zulieferer, Mittelstand, Aftermarket, Entwicklungsdienstleister, Startups) zuständig sein. Sie ist die zahlenmäßig größte unter den VDA-Mitgliedern. Zudem wird er die Bereiche Digitalisierung, Volkswirtschaft und Statistik, Marketing und Events sowie Messen, darunter die IAA PKW in Frankfurt und die IAA Nutzfahrzeuge in Hannover, verantworten.

docstop_267Die Initiative zur medizinischen Unterwegsversorgung von Berufskraftfahrern/-innen

 

Besuchen Sie den KFZ-Anzeiger bei Facebook Besuchen Sie KFZ-Anzeiger bei Twitter

Nach oben

© KFZ-Anzeiger – Das Portal für die Transportbranche 2018