KFZ-Anzeiger KFZ-Anzeiger Das Portal für die Transportbranche
18.02.2019

BGL fordert Heimkehrpflicht für LKW-Fahrer

BGL fordert Heimkehrpflicht für LKW-Fahrer

Angesichts der aktuellen Ergebnisse von sonntäglichen Alkoholkontrollen auf Autobahnrastplätzen bei LKW-Fahrern fordert der Bundesverband Güterkraftverkehr, Logistik und Entsorgung (BGL) Ursachenbekämpfung.

Dr BGL unterstützt den Vorschlag der EU-Verkehrsminister, für LKW-Fahrer eine Heimkehrpflicht nach spätestens vier Wochen Einsatzzeit im EU-Mobilitätspaket festzuschreiben.

BGL-Hauptgeschäftsführer Dirk Engelhardt hierzu: „„Wir müssen das Problem übermäßigen Alkoholkonsums vorwiegend osteuropäischer LKW-Fahrer an freien Wochenenden an der Wurzel packen und dürfen uns nicht mit der Symptombehandlung begnügen. Wer regelmäßig zu Hause bei seiner Familie sein kann, hat auch keinen Grund, aufgrund sozialer Isolation zur Flasche zu greifen.(...)“

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Nutzfahrzeug-Spezialisten in Ihrer Region – Ihre Servicepartner vor Ort

KFZ-RegionalMit einem Klick zum Download als PDF-Datei.
Entdecken Sie alle aktuellen Daten aus den Regionalausgaben des KFZ-Anzeiger auch online!

Download

docstop_267Die Initiative zur medizinischen Unterwegsversorgung von Berufskraftfahrern/-innen

 

Besuchen Sie den KFZ-Anzeiger bei Facebook Besuchen Sie KFZ-Anzeiger bei Twitter

Nach oben

© KFZ-Anzeiger – Das Portal für die Transportbranche 2019