KFZ-Anzeiger KFZ-Anzeiger Das Portal für die Transportbranche
12.12.2018

45-Fuß-Container: bald „erlaubt“

45-Fuß-Container: bald „erlaubt“

Der Gebrauch von 45-Fuß-Containern im Straßengütertransport soll bald von Seiten der EU-Kommission offiziell erlaubt sein.

Eine entsprechende Ankündigung machte Keir Fitch, Vize-Kabinettschef von EU-Verkehrskommissar Siim Kallas, mit Blick auf die Kernpunkte eines Gesetzesvorschlags, in dem die zurzeit gültige EU-Richtlinie 96/53/EG für Maße und Gewichte bei LKW überarbeitet werden soll.
Bislang dürfen laut Fitch 45-Fuß-Container in Europa nicht benutzt werden, weil sie elf Zentimeter länger sind, als die derzeit gültigen Maße erlauben.

Der Gesetzesvorschlags, der gegen Ende des Jahres veröffentlicht werden soll, sieht weiterhin die Erlaubnis einer Verlängerung von LKW – vorne und hinten – gegenüber den heutigen Standards vor. Dadurch soll primär eine Verbesserung der Aerodynamik erzielt werden.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Nutzfahrzeug-Spezialisten in Ihrer Region – Ihre Servicepartner vor Ort

KFZ-RegionalMit einem Klick zum Download als PDF-Datei.
Entdecken Sie alle aktuellen Daten aus den Regionalausgaben des KFZ-Anzeiger auch online!

Download

docstop_267Die Initiative zur medizinischen Unterwegsversorgung von Berufskraftfahrern/-innen

 

Besuchen Sie den KFZ-Anzeiger bei Facebook Besuchen Sie KFZ-Anzeiger bei Twitter

Nach oben

© KFZ-Anzeiger – Das Portal für die Transportbranche 2019