Liqui Moly: Umsatzwachstum in der Krise

Der April-Umsatz des Öl- und Additivspezialisten Liqui Moly lag mit 60 Millionen Euro 60 Prozent über dem Vorjahresmonat, der schon von der pandemiebedingt einbrechenden Nachfrage gekennzeichnet war. Aber auch im Vergleich zum April 2019 liegt das Plus immer noch bei 26 Prozent. „Wir sind mit viel Schwung in dieses Jahr gestartet und diesen Schwung werden…

Details

Kostenlose Produktschulungen von Herth+Buss

Aufgrund der starken Beschränkungen im Rahmen der Infektionsschutzmaßnahmen der Bundesregierung, sind die gewohnten Präsenz-Schulungen vor Ort derzeit nicht realisierbar. Deshalb bietet Herth+Buss, Spezialist für KFZ-Teile und Anbieter eines umfangreichen Werkzeugsortiments, alternativ eine Auswahl an Online-Schulungen. Diese vermitteln den Teilnehmern alle Informationen und das entsprechende Know-how, die für das qualifizierte Arbeiten mit dem jeweiligen Produkt erforderlich…

Details

Automechanika findet statt

Die diesjährige Automechanika Frankfurt (14. bis 18. September) wird erstmals als hybride Veranstaltung stattfinden. Dabei soll die Präsenzveranstaltung im Vordergrund stehen. Zusätzlich werden allen Ausstellern neue Möglichkeiten der digitalen Vernetzung mit dem Teil des internationalen B2B-Publikums geboten, das aus Pandemiegründen nicht nach Frankfurt kommen kann. Detlef Braun, Geschäftsführer der Messe Frankfurt, blickt positiv nach vorne:…

Details

Corona: Fahrzeugdesinfektion im Blick

Laut Robert Koch Institut (RKI) ist auch eine Übertragung des Erregers Sars-CoV-2 über Gegenstände und Flächen möglich. KFZ-Werkstätten sind deshalb gehalten, Türgriffe, Lenkrad, Schaltknauf und andere Fahrzeugteile sowohl nach der Übernahme vom Kunden als auch vor der Rückgabe zu reinigen. Grundsätzlich werden in Werkstätten zwei Methoden zur Desinfektion genutzt: die Wischdesinfektion oder die Desinfektion mittels…

Details

ZF Aftermarket überarbeitet Internetportal

ZF hat sein Aftermarket Portal komplett überarbeitet und mit zahlreichen neuen Funktionen ergänzt. Die Website aftermarket.zf.com dient dem Kontakt mit allen Marktbeteiligten von KFZ-Werkstätten bis hin zum Großhandel und dem ZF-eigenen Servicenetzwerk. In ihrem persönlichen Login-Bereich können die Nutzer auf zahlreiche technische Informationen und andere relevante Dienstleistungen zugreifen. Den vollen Zugriff sowie Kontakt zu ihrem persönlichen Ansprechpartner…

Details

Stark feiert glänzendes Jubiläum

Seit 25 Jahren gibt die Stark Reinigungsgeräte GmbH NFZ-Werkstätten saubere Unterstützung. Pünktlich zum diesjährigen Firmenjubiläum gibt es einige Neuheiten bei den Stark-Waschanlagen. Seit nunmehr 25 Jahren hat sich Stark zu einem der führenden Anbieter von mobilen Premium Waschanlagen in Europa entwickelt. Premium-Qualität und eine hochwertige Verarbeitung – dafür stehen Starks mobile Premium-Waschanlagen. Diese sind besonders…

Details

Live-Event rund um Scheibe und Kamera

Nachdem das Unternehmen WOW! Würth Online World (WOW!) bereits von Oktober bis Dezember im vergangenen Jahr erstmalig die digitalen WOW!-HOW-Live-Vorführungen in den Bereichen Fahrzeugdiagnose, Kalibrierung von Fahrerassistenzsystemen und Klimaservice veranstaltet hat, folgen auch in diesem Jahr digitale Produktvorführungen. Einen Anlass bietet unter anderem die, bedingt durch die Corona- Pandemie, abgesagte Fachmesse für Autoglas, Smart Repair…

Details

ZF Aftermarket bekommt neue Spitze

Philippe Colpron (Foto) übernimmt zum 1. Januar 2021 als Executive Vice President die Leitung der Aftermarket Division von ZF. Parallel dazu wird er auch zukünftig Fleet Solutions – einen Geschäftsbereich der Division Commercial Vehicle Control Systems (früher Wabco) von ZF – leiten. Colpron will künftige Entwicklungen und Anforderungen der Branche früh antizipieren, das Portfolio von…

Details

ZF Aftermarket: Führungswechsel im IAM-Vertrieb

Die Spitze vom IAM-Vertrieb D-A-CH bei ZF Aftermarket wird neu aufgestellt: Der bisherige Leiter Jochen Leuthold (Foto) geht nach 45 Jahren im Unternehmen Ende dieses Jahres in den Ruhestand. Friedhelm Dierker und Dieter Stein werden ab dem 1. Januar 2021 den IAM-Vertrieb in der Region gemeinsam leiten. Friedhelm Dierker übernimmt die Verantwortung für nationale Kooperationen…

Details

101 neue Kollegen im Krisenjahr

Die Pandemie geht zwar auch am deutschen Motorölhersteller Liqui Moly nicht vorbei. Aber das Ulmer Unternehmen geht nicht in Deckung, sondern investiert weiter in Personal. Zum 1. Dezember begrüßt Liqui Moly seinen 101. neuen Mitunternehmer im Jahr 2020. „Wir nutzen diese Krise und ziehen gemeinsam mit voller Kraft an einem Strang. Die Krise ist zu…

Details