Großer Unmut über Maut-Reform

In einem Sieben-Punkte-Papier hat der Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL) e.V. seine Forderungen für die anstehenden parlamentarischen Beratungen zusammengefasst.

Details

Mercedes-Benz: „Grüner Stahl“

Mercedes-Benz setzt sich im Rahmen des Strategiepapiers „Ambition 2039“ das Ziel, jährlich über 200.000 Tonnen CO₂-reduzierten Stahl von den europäischen Lieferanten Salzgitter, thyssenkrupp Steel, voestalpine, Arvedi sowie SSAB und H2 Green Steel in der Produktion zu verarbeiten. Ein ehrgeiziger Plan.

Details

EU-Markt. Aufschwung im Transporter-Segment

Das Analysehaus Dataforce hat den europäischen Transportermarkt untersucht und ist der Meinung. Das Geschäft mit den Transportern läuft rund, obwohl Elektrifizierung und Modellneuheiten bislang mager zu sein scheinen. Bessert sich das, könnte es künftig noch besser laufen.

Details

Fraunhofer-Institut LBF: Online-Workshop

Einen Online-Workshop zum Thema „Nachhaltige Elastomere“ bietet das Fraunhofer-Institut für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit LBF in Darmstadt am 20. Juni von 9.30 Uhr bis 17.15 Uhr an. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Details

OG Clean Fuels: Seit 15 Jahren aktiv

Der nach eigenen Angaben größte Anbieter von ökologischen Kraftstoffen, OG Clean Fuels, aus den Niederlanden feiert sein 15-jähriges Bestehen. In Deutschland betreibt OG mehr als 120 CNG-Tankstellen, wobei der Fokus hier auf Tank- und Lade-Infrastruktur für Lkw liegt.

Details

Mercedes-Benz: Mehr Stromer im Portfolio

Dass die Elektrifizierung im Transportwesen zügig vorankommt, zeigt die wachsende Modellvielfalt der Hersteller an Transportern mit E-Antrieb. Das gilt auch für den Stuttgarter Autobauer Mercedes-Benz, der eine E-Produktpallette erweitert.

Details