Neues Prüflabor für bessere Batterien

Freudenberg Sealing Technologies richtet hochmodernes Prüflabor für Batterien in den USA ein, um die Sicherheit von E-Autos zu erhöhen. Im neuen Labor können auch Simulationstests inklusive Batteriewechsel-Szenarien durchgeführt werden.

Details

Deutscher Logistik-Kongress geht erfolgreich zu Ende

Vom 18. bis 20. Oktober fand der Deutsche Logistik-Kongress in seiner 40. Ausgabe zum letzen Mal statt. Das Motto des internationalen Branchentreffs in Berlin lautete „Think Networks“ . Im kommenden Jahr wird die Bundesvereinigung Logistik (BVL) dann den „BVL Supply Chain CX“ veranstalten.

Details

Neuer Dienst der Traton Group für E-Lkw

Die neue Dienstleistungsgesellschaft Traton Charging Solutions will die E-Mobilität im Nutzfahrzeugverkehr vereinfachen, indem sie den Zugang zu passenden Ladestationen erleichtert. Als erste Traton-Marke wird Scania ihren Kunden die Vorteile der TRATON Charging Solutions zur Verfügung stellen.

Details
DLK

Wie zukunftsfähig ist der Standort Deutschland?

Das wollen die Fach- und Führungskräfte aus dem Wirtschaftsbereich Logistik auf dem 40. Deutschen Logistik-Kongress in Berlin vom 18.-20. Oktober herausfinden. Weitere Schwerpunktthemen sind u.a. die Energiewende, die Digitalisierung und der Fachkräftemangel.

Details

Automatisierung der Lkw steht vor einem Durchbruch

Ödgärd Andersson, CEO des schwedischen Softwareunternehmens Zenseact und Aufsichtsrat der Traton Group, äußert sich zu den Unterschieden von Pkw und Lkw bei der Entwicklung zum autonomen Fahren und warum die Automatisierung in der Transportbranche so wichtig ist.

Details

MAHLE und HELLA verkaufen BHTC nach Taiwan

Die Automobilzulieferer MAHLE und HELLA veräußern ihre jeweiligen 50 Prozent-Anteile am Joint Venture Behr-Hella Thermocontrol (BHTC) an AUO Corporation. Eine entsprechende Vereinbarung haben die Parteien am 2. Oktober unterzeichnet. Der Gesamtkaufpreis beruht auf einem Unternehmenswert von 600 Millionen Euro.

Details

Sechs Preise für die Omnibusse von Daimler Buses

Gestern ging die internationalen Fachmesse „Busworld“ in Brüssel zu Ende. Mit gleich sechs Auszeichnungen tritt Daimler Buses die Heimreise an. Unter anderem würdigte die Fachjury der „Busworld Awards“ den eCitaro mit dem „Grand Award Bus“ und dem „Comfort Label“.

Details