Ukraine: MAN-Belegschaft spendet 100.000 Euro

Die MAN-Beschäftigten wollen helfen: 100.000 Euro aus der sogenannten Restcentkasse der MAN-Belegschaft gehen an die UNO-Flüchtlingshilfe zur Unterstützung von Menschen, die unter dem Krieg in der Ukraine leiden.

Details

Neue Podcastfolge setzt mächtig „unter Strom“

Ganz schön „unter Strom“ stand unsere Technik-Redaktion Anfang März: Beim KFZ-Anzeiger zu Gast waren Paul Joshua Gran, bei der BPW Bergische Achsen zuständig für den Bereich E-Mobilität und Batterie-elektrische Transportlösungen, und Robin Becker, Referent für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bei BPW.

Details

Idem Telematics erweitert Telematik-Portfolio

Idem Telematics, Spezialist für Truck- und Trailer-Telematik, ergänzt sein bisheriges Truck-Telematik-Portfolio um Tachomanagement-Lösungen der Firma Tacho-Fresh. Neue Funktionen umfassen unter anderem die Tachoarchivierung und Verstoß-Auswertung.

Details

Renault Trucks verkauft mehr „Neue“

Nach einem rückläufigem Volumen aufgrund der Corona-Krise im Jahr 2020 konnte der französische LKW-Hersteller Renault Trucks mit insgesamt 51.460 fakturierten Fahrzeugen (+25 Prozent) einen deutlichen Anstieg des Geschäfts verzeichnen. Auch die Auftragseingänge stiegen um 44 Prozent.

Details

Hamburger Hafen: Rekord mit Österreich

Der Hamburger Hafen ist für Österreich einer der wichtigsten Seehäfen für den Im- und Export von Gütern. Wie die Bilanz für das Jahr 2021 zeigt, entstand mit einem Containerumschlag von 320.776 TEU (20-Fuß-Standardcontainer) und einem Plus von 6,46 Prozent im Vergleich zum Vorjahr ein neuer Rekord.

Details

NRW-Binnenhäfen steigern Güterumschlag

Die Bilanz der Binnenhäfen in NRW für 2021 ist positiv: In den nordrhein-westfälischen Binnenhäfen wurden im Jahr 2021 insgesamt rund 112,1 Millionen Tonnen Güter umgeschlagen. Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als Statistisches Landesamt mitteilt, lag der Güterumschlag damit um 5,2 Prozent über dem Ergebnis des Jahres 2020.

Details

Cenntro übernimmt Mehrheit bei Tropos

Die Cenntro Electric Group aus dem US-Bundesstaat New Jersey, ein Entwickler und Hersteller von leichten und mittelschweren elektrischen Nutzfahrzeugen, hat sich an dem E-Transporter-Hersteller Tropos Motors Europe beteiligt.

Details

VWN kehrt in Gewinnzone zurück

Volkswagen Nutzfahrzeuge (VWN) kehrt im Geschäftsjahr 2021 mit einem starken finanziellen Turnaround von mehr als einer halben Milliarde Euro in die Gewinnzone zurück. Mit 73 Millionen Euro weist die Marke nun wieder ein deutlich positives operatives Ergebnis aus (nach minus 454 Millionen Euro im Jahr 2020).

Details

Krone-Gruppe erweitert Vorstand

Die Krone-Gruppe vergrößert ihren Vorstand: Aufgrund des starken Wachstums der Krone-Unternehmensgruppe wurde Ole Klose (Foto) mit Wirkung zum 1. April 2022 als zusätzliches Mitglied in den Vorstand berufen.

Details