DAF stärkt Position

DAF Trucks konnte im Jahr 2020 seine Position als globaler Hersteller von Nutzfahrzeugen stärken. Der Marktanteil im schweren europäischen Segment (ab 16 Tonnen) stieg auf 16,3 Prozent.

Details

HHLA: Gewinn geschrumpft

Im vergangenen Jahr hat sich der Gewinn des Hafenkonzerns HHLA mit rund 123 Millonen Euro (Vorjahr: 221 Mio. Euro) fast halbiert. Wie der Konzern mitteilt, belasteten die Einschränkungen der wirtschaftlichen Tätigkeit zur Bekämpfung der Corona-Pandemie zum einen das operative Ergebnis.

Details

PE Automotive: Wechsel an der Spitze

Christian Loidolt ist Nachfolger von Ralf Maurer in der Position des Geschäftsführers und des Vorsitzenden der Geschäftsleitung der PE Automotive GmbH & Co. KG. Am 1. Februar 2021 nahm er seine Tätigkeit bei dem Spezialanbieter von hochwertigen Ersatzteilen für Zugmaschinen und Trailer auf.

Details

Trailer-Innovation-Award für Krone

Das Team des KFZ-Anzeiger war in Werlte bei Krone zu Gast und hat den Trailer-Innovation-Award überreicht. Die Emsländer hatten den renommierten Preis in der Kategorie Safety gewonnen. Mit einem Schnelltest vorab – alle Testergebnisse waren negativ – konnten vor Ort die Masken abgelegt werden. Das Video zur Preisübergabe folgt in Kürze.

Details

Duisport: Containerumschlag wächst

Trotz der Corona-Pandemie hat Duisport 2020 im Containerumschlag ein Wachstum von 5 Prozent auf 4,2 Millionen TEU (Vorjahr: 4,0 Mio.) und damit ein neues Rekordniveau erreicht. Mit einem Anteil von rund 55 Prozent ist der Containerumschlag das wichtigste Duisport-Gütersegment.

Details

Scania: Christian Levin wird neuer CEO

Das Board of Directors von Scania beruft Christian Levin (Foto) mit Wirkung zum 1. Mai 2021 zum neuen CEO und President des Unternehmens. Levin ist derzeit Vorstandsmitglied der Traton SE und COO der Traton Group und blickt zudem auf über 20 Jahre Erfahrung bei Scania zurück.

Details

Trans-o-flex: Albeck bleibt Chef

Wolfgang P. Albeck (Mitte) bleibt auch die kommenden drei Jahre CEO des auf die Branchen Pharma, Kosmetik und andere sensible Güter spezialisierten Expressdienstleisters Trans-o-flex. Sein noch bis März 2022 laufender Vertrag wurde vorzeitig bis zum 31. März 2024 verlängert.

Details

Kombiverkehr transportiert weniger

Die Kombiverkehr KG hat das Geschäftsjahr 2020 mit insgesamt 858.079 LKW-Sendungen (eine Sendung entspricht der Kapazität eines Lastzuges) beziehungsweise 1,72 Millionen TEU abgeschlossen, die von der Straße und dem Seeweg auf die Schiene verlagert wurden. Im Vergleich zum Vorjahr wurden damit insgesamt 3,0 Prozent weniger Container, Wechselbehälter und Sattelanhänger transportiert.

Details

Daimler und Cummins: neue Partnerschaft

Die Daimler Truck AG und der US-amerikanische Motorenhersteller Cummins Inc. (NYSE: CMI) haben die Unterzeichnung einer gemeinsamen Absichtserklärung (Memorandum of Understanding) bekannt gegeben. Inhalt ist eine globale strategische Partnerschaft für mittelschwere Nutzfahrzeug-Motoren. Zudem werden weitere Schritte der Zusammenarbeit ausgelotet.

Details

Daimler/Volvo: Brennstoffzellen-Joint-Venture

Die Daimler Truck AG und die Volvo Group haben heute das angekündigte Brennstoffzellen-Joint-Venture gegründet. Die Volvo Group hat hierfür 50 Prozent der Anteile am bestehenden Unternehmen Daimler Truck Fuel Cell GmbH & Co. KG für die Summe von etwa 0,6 Milliarden Euro auf einer barmittel- und schuldenfreien Basis erworben.

Details