BPW: drei Megatrends und eine Weltpremiere

Die BPW Bergische Achsen KG ist bei der diesjährigen Transport Logistic Online mit dabei. Das Unternehmen hat angekündigt, dass es wichtige Neuheiten, lohnende Insights und eine echte Fahrzeugpremiere zu entdecken gibt.

Details

Vollelektrischer E-Transit im Praxis-Test

Im Spätsommer 2021 sollen die ersten europäischen Praxistests mit dem neuen E-Transit – der vollelektrischen Version des Ford Transit – beginnen. Dazu werden derzeit Prototypen des E-Transit in gewerbliche Flotten integriert, um unter realen Bedingungen getestet werden zu können.

Details

Shell erleichtert Parkplatzsuche für LKW

Die Zahlen sind alarmierend: In Deutschland fehlen laut einer Studie der Bundesanstalt für das Straßenwesen über 23.000 LKW-Parkplätze. Die Folge: zugeparkte Seitenstreifen an den Autobahnen, überfüllte Rastanlagen und überschrittene Lenkzeiten.

Details

IAA Nutzfahrzeuge erweitert Konzept

Die IAA Nutzfahrzeuge 2022 findet als internationale Leitmesse für klimaneutralen Transport und Logistik vom 20. bis 25. September auf dem Messegelände der Deutschen Messe AG in Hannover statt.

Details

31 neue Actros gehen nach England

31 neue Mercedes-Benz-Actros-Zugmaschinen der fünften Generation verstärken die Flotte des englischen Transportunternehmena Bartrum Group. Ein Highlight der neuen Flottenfahrzeuge ist das Mirrorcam-System, das den klassischen Rückspiegel ersetzt und eine optimierte Rundum-Sicht für den Fahrer ermöglicht.

Details

BAG erwartet Aufwärtstrend im Güterverkehr

Das Bundesamt für Güterverkehr (BAG) rechnet im Jahr 2021 im Güter- und Personenverkehr bei den meisten Verkehrsträgern – nach den massiven Rückgängen im Jahr 2020 vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie – mit teils deutlichen Zuwächsen.

Details

Digitale Logistikmarktplätze: günstiger und grüner?

Die aktuelle Studie „Smart logistics will transform trucking through unprecedented efficiency“ von Strategy&, der Strategieberatung von PWC, und dem Technologieanbieter Orbit zeigt, dass durch digitale Logistikmarktplätze Einsparungspotentiale von bis zu 2 Milliarden Euro sowie bis zu 2 Megatonnen CO2 in Deutschland möglich sind.

Details

Zukunftskongress Logistik erneut digital

Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie und der damit verbundenen ungewissen Aussichten für Veranstaltungen findet der vom Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML und dem Digital Hub Logistics gemeinsam veranstaltete „Zukunftskongress Logistik – 39. Dortmunder Gespräche“ vom 14. bis 16. September 2021 erneut als rein digitale Veranstaltung statt.

Details