TECHNIK

Gruber Logistics fördert autonomes Fahren

Können autonome Fahrzeuge die Infrastrukturen verschiedener Länder unterscheiden und sich dementsprechend anpassen? Dieser Frage ging Gruber Logistics innerhalb eines Zusammenschlusses internationaler Wirtschaftsunternehmen und Forschungsinstitutionen nach. Vom 10. bis 14. Juni fand ein Referenztest statt.

Details

Renault Trucks elektrifiziert eigene Logistikströme

Renault Trucks will seiner Rolle als Akteur bei der Dekarbonisierung des Transportwesens entsprechen. Diesen Anspruch unterstreicht das Unternehmen mit der Elektrifizierung der eigenen Logistikströme und setzt dabei naturgemäß auf hauseigene Fahrzeuge. Für den Einsatz zwischen zwei Werken setzt man dabei auf externe Transportunternehmen als Partner.

Details

Elektrische Europatour erreicht nördlichstes Etappenziel

Die elektrische Europatour der zwei E-Lkw von Mercedes-Benz Trucks brachte es nach 12 Tagen auf 4.436 rein batterie-elektrisch zurückgelegte Kilometer. Mit diesem Stand erreichte die „eActros 600 European Testing Tour 2024“ zugleich das Nordkap in Norwegen. Das ist der nördlichste vom Festland aus auf dem Straßenweg erreichbare Punkt Europas.

Details

Pilotprojekt für teilautomatisiertes Fahren: Quartett legt los

Iveco, die Nutzfahrzeugmarke der Iveco Group, und Plus gaben Anfang Juli gemeinsam mit dem dm-drogerie markt, Europas größtem Einzelhandelsunternehmen für Haushalts- und Körperpflegeprodukte, und DSV, eine weltweit führenden Transport- und Logistikdienstleister, den Start ihres teilautomatisierte Lkw-Pilotprojekts in Deutschland bekannt.

Details

Lkw-Schnellladenetz geht offiziell an den Start

Unter dem Motto „Power to the Road“ haben die Bundesverkehrsminister Dr. Volker Wissing und sein Kollege aus dem Wirtschaftsministerium gemeinsam mit den hauptverantwortlichen Netzbetreibern und dem Branchenverband BDEW den offiziellen Startschuss für das Lkw-Schnellladenetz an den Bundesautobahnen erteilt. Wissing sieht hier „ein echtes Mammutprojekt“.

Details

Volkswagen Nutzfahrzeuge: Details zum neuen Transporter

Der VW Transporter war „von Beginn an und über alle Generationen ein robustes Werkzeug“, heißt es seitens Volkswagen Nutzfahrzeuge. Jetzt zeigt der Hersteller erstmals genaue Details der siebten Transporter-Generation und gibt auch den Blick frei auf eine Variante, die er selbst als „besonders charismatische und vielseitige Version“ bezeichnet.

Details

Kompetenzcenter für emissionsfreie Mobilität wird 30 Jahre alt

Seit 30 Jahren ist das Kompetenzcenter für emissionsfreie Mobilität (KEM) die Anlauffabrik für Komponenten und Fahrzeuge mit alternativen Antrieben bei Daimler Truck. Das Kompetenzcenter wurde 1994 für emissionsfreie Nutzfahrzeuge (KEN) gegründet und war zunächst eine reine Experimentierwerkstatt für neue Antriebe.

Details

Volvo FH16 verspricht mehr Leistung mit weniger Kraftstoff

Der neue Volvo FH16 sei „Europas leistungsstärkster“, „aber auch ein sehr sparsamer Lkw“, so der Hersteller. Volvo verspricht nicht nur einen um 5 % geringeren Kraftstoffverbrauch und geringere Emissionen, gleichzeitig verfüge er über 7 % mehr Drehmoment. Einen weiteren Vorteil gebe es bei der Wahl der Kraftstoffe.

Details

E-Trailerachse SAF TRAKr senkt Emissionen und Kraftstoffverbrauch

Die elektrische Trailerachse SAF TRAKr von SAF-HOLLAND wird seit Oktober 2022 in Verbindung mit dem INTRA-Fahrwerk im Stammwerk in Bessenbach gefertigt. Zur Jahresmitte 2024 wird das Portfolio um die Kombination mit dem MODUL-Fahrwerk erweitert. Der Einsatz von elektrifizierten Trailerachsen gewinnt bei emissionsarmen Transporten, etwa mit Kühlaufliegern und bei innerstädtischen Anwendungen, immer mehr an Bedeutung. Ein…

Details

Unimog U 5023 von Mercedes-Benz sichert Hessen ab

Für den Katastrophenschutz erhält das Hessische Innenministerium 26 Einsatzfahrzeuge auf Basis des Mercedes-Benz Unimog U 5023. Er macht Einsätze in Wald- und Überflutungsgebieten möglich – und wechselbare Module erlauben den Einsatz in unterschiedlichen Sachlagen.

Details

Diamond Echo: Renault Trucks bringt Europa zum Leuchten

Renault Trucks bringt Europa zum Leuchten: Renault Trucks geht mit einem leuchtenden, vollelektrischen Lkw auf Europa-Tour. Das Fahrzeug, ein Renault Trucks E-Tech T mit dem Namen „Diamond Echo“, verfügt nach Angaben des Unternehmens über ein einzigartiges Elektrolumineszenz-Design.  Der Lkw legt mehr als 10.000 Kilometer in sieben Ländern zurück und dabei mehr als 60 Stopps ein.…

Details

Neuer VW Transporter: Innen- und Laderaumdetails bekannt

Der neue VW Transporter kommt Anfang 2025 auf den deutschen Markt. Volkswagen Nutzfahrzeuge gibt nun weitere Details zum Interieur und Laderaum seiner komplett neu entwickelten Transporter-Generation bekannt. Große Vorteile soll u.a. der Laderaum gegenüber dem nun abgelösten Transporter 6.1 bieten.

Details

Mercedes-Benz Actros L: neues Modell ist startklar

In Wörth am Rhein in Rheinland-Pfalz befindet sich die weltgrößte und höchst moderne Produktionsstätte für LKW. Der KFZ-anzeiger war jetzt bei der Sneak Preview des Mercedes-Benz Actros L vor Ort und konnte während intensiver Workshops dessen Innenleben erkunden.

Details

MAN forciert Entwicklung fahrerloser Lkw

MAN Truck & Bus treibt die Entwicklung von fahrerlosen Transporten zwischen Logistikhubs weiter voran. Die Technologie hat das Potenzial, Ermüdungsunfälle zu reduzieren, den zunehmende Fahrermangel zu mildern und Transportprozesse noch effizienter und umweltfreundlicher zu machen. Um die Entwicklung hin zum realen Logistikeinsatz weiter zu intensivieren, hat MAN eine Zusammenarbeit mit dem US-amerikanischen Spezialisten für automatisierte…

Details

eActros 600 von MB Trucks zeigt sich winterfest

Zu Beginn des Winters hatte Mercedes Benz Trucks detailliert aufgeklärt, ob der eActros gut durch den Winter kommt. Gegen Ende der kalten Jahreszeit folgte eine intensive Erprobung im anspruchsvollen Winterdienst mit einem speziellen Arbeitsauftrag. Das Ergebnis ist eindeutig.

Details

Volvo FH16 mit neuem 17-Liter-Motor

Volvo Trucks führt einen neuen Motor für den Volvo FH16 ein. Mit bis zu 780 PS und 3800 Nm soll er auch die „härtesten Transportaufgaben mit Leichtigkeit“ meistern. Weitere Pluspunkte seien Kraftstoffeffizienz und Haltbarkeit. Der neue Motor ist für den Betrieb mit Biokraftstoffen zertifiziert.

Details

Doll Fahrzeugbau schickt Panther in deutsche Wälder

Wertvolle Ladung, anspruchsvolle Straßenverhältnisse, wenig Platz – das sind die drei wesentlichen Herausforderungen beim Transport von Forstmaschinen. In diesem Umfeld präsentiert der Transportspezialist Doll Fahrzeugbau eine Lösung, die zudem mit weiteren Extras überzeugen soll.

Details

Gefahr von oben: Eisfrei auf Knopfdruck

Eisplatten, die von Lkw-Dächern fallen, gefährden alle Verkehrsteilnehmer. Mit speziellen Systemen lässt sich die Eisbildung vermeiden. Sie sind entweder in der Erstausrüstung oder als Nachrüstlösungen zu haben. Wir stellen wichtige Anbieter vor.

Details

Dekra Verkehrssicherheitsreport 2023

Bei Lkw-Notbremsassistenten wird das technische Potenzial noch lange nicht ausgeschöpft. Das erbrachten Simulationstests der Dekra. Um die Sicherheit zu erhöhen, fordert die Dekra eine Vereinheitlichung der Systemauslegungen.

Details

Geis Gruppe stellt Pharma-Logistik neu auf

Am Standort Nürnberg hat die international tätige Geis Gruppe ihre Logistikdienstleistungen für die Pharmaindustrie neu aufgestellt. Für Kunden im Pharma- und Healthcare-Bereich bedeutet das einen verbesserten Service im Handling der hochsensiblen Produkte.

Details

Jubiläum für den roten Boliden

Vor 25 Jahren hatten die Renntrucks von Mercedes-Benz eine der erfolgreichsten Saisons. Damals waren die Fans der Rennserien fasziniert von der Rangelei der vermeintlichen „Giganten der Landstraße“ auf den Rennstrecken. Heute kann der Star unter ihnen, der Atego Racetruck, im Mercedes-Benz Museum bestaunt werden.

Details

„Leuna100“-Projekt gestartet

Grünes Methanol gilt als Schlüssel, um die Schiff- und Luftfahrt sowie die chemische Industrie zu defossilisieren. In Leuna ist nun ein Projekt gestartet, dass die marktreife und skalierbare Herstellung grünen Methanols zum Ziel hat. Der Bund fördert das Projekt mit 10,4 Millionen Euro.

Details

MAN: Die Leisetreter

Wie hoch ist der Geräuschpegel bei Verladung und Anlieferung mit einem E-Lkw? Das erforscht eine Studie des Fraunhofer-Instituts für Materialfluss und Logistik IML mit Unterstützung des Umweltministeriums in NRW. Der MAN eTruck ist das Testmodell.

Details